Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Polizisten völlig perplex, was ein nackter Kerl da vor ihren Augen macht

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Nordhausen. 

Diesen Anblick werden einige Polizisten aus Thüringen sicher nicht so schnell vergessen.

Als die Beamten in Thüringen nach Nordhausen alarmiert wurden, ahnten sie noch nicht, was ihnen alles bevorstehen würde.

Thüringen: Beamte werden zu skurrilen Einsatz gerufen

Am Dienstagabend, 9. August, mussten Beamte aus Nordhausen in die Hesseröder Straße anrücken. Vor Ort habe ein nackter Mann für Aufsehen gesorgt, hieß es. Er soll auch einen Hund bei sich geführt haben.

————————————–

So viele Straftaten gab es in Thüringen im Jahr 2021:

  • Straftaten insgesamt: 130.411
  • davon wurden 83.190 aufgeklärt
  • das entspricht einer Aufklärungsrate von 63,8 Prozent
  • insgesamt gab es 49.730 Tatverdächtige
  • davon waren 37.193 männlich und 12.537 weiblich

————————————–

Die Polizei versuchte den 40-Jährigen zur Einsicht zu bewegen – aber vergeblich. Der Nackedei blieb den Beamten gegenüber stur und weigerte sich partout, sich anzukleiden.

Nach weiteren Aufforderungen der Beamten ließ der Nackte seinem Ärger freien Lauf. Mit Schlägen gegen den Streifenwagen versuchte er, die Maßnahmen abzuwehren. Das Fahrzeug wurde dabei jedoch nicht beschädigt.

——————————–

Weitere News aus Thüringen:

——————————–

Thüringen: 40-Jährigen erwartet Konsequenzen

Wegen des Versuchs, wichtige Einsatzmittel zu zerstören, muss sich der Mann jetzt vor der Behörde verantworten. (neb)