Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Irre Fan-Aktion vor dem Derby – unglaublich, was ein Jena-Fan macht

Jena - das ist die „Lichtstadt“ Thüringens

Irre Fan-Aktion in Thüringen! Sie ging im wahrsten Sinne unter die Haut…

Vor dem brisanten Fußball-Derby Rot-Weiß Erfurt gegen Carl Zeiss Jena hat Antenne Thüringen sich etwas Besonderes ausgedacht!

Thüringen: Jena-Fan lässt sich RWE-Tattoo stechen

1.000 Euro gibt es bei dem Privatradiosender wöchentlich zu gewinnen. Diesmal war die „Fahndung“ aufs Derby gemünzt. Um die Kohle abzuräumen, musste man diese fünf Fakten erfüllen

  1. verheiratet sein
  2. etwas von Ikea zu Hause haben
  3. eine Katze besitzen
  4. in Jena wohnen
  5. ein RWE-Tattoo haben

Jena-Fan Marco konnte die ersten vier dieser Bedingungen erfüllen – ihm fehlte nur noch ein RWE-Tattoo. Das hat er sich dann aber tatsächlich live stechen lassen! An einer „POpulären“ Stelle – auf seiner rechten Pobacke nämlich.

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Von Antenne Thüringen gab es dafür nicht nur die 1.000 Euro, sondern auch ein dickes Lob: „Das beweist mal wieder – Thüringer sind echt für jeden Spaß zu haben! Respekt Marco – du bist ein gutes Beispiel für Fußballfans! Einfach mal alles mit einem Augenzwinkern nehmen“, schreibt der Sender.


Mehr Thüringen-News:


Thüringen-Derby am Sonntag: RWE empfängt Jena

Die Reaktionen bei Facebook fallen ganz unterschiedlich aus: Sport stehe für Gemeinschaft, Zusammenhalt und Fairness. Da sei die Aktion vollkommen okay, heißt es einerseits. Andere finden die Aktion peinlich. „Das würde ich für kein Geld der Welt machen.“

Das Thüringen-Derby zwischen Erfurt und Jena wird am Sonntag um 16 Uhr angepfiffen. Der MDR zeigt das Regionalliga-Spiel live.