Veröffentlicht inThüringen

A4 bei Eisenach: Horror-Crash mit Todesfolge! Lkw und Auto stehen in meterhohen Flammen

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Bei einem schweren Unfall kommt es oftmals auf Minuten an! Besonders wichtig: Die Rettungsgasse.

Am Sonntagmorgen kam es zu einem gewaltigen Unfall auf der A4 bei Eisenach!

Stundenlang musste die A4 bei Eisenach voll gesperrt werden. Die Bilder nach dem Brand zeigen die Wucht der Flammen.

A4 bei Eisenach: Drama auf der Autobahn!

Gegen 1 Uhr nachts ist auf der Autobahn ein Auto mit hohem Tempo in einen Lastwagen gekracht. Der wiederum hatte wegen einer Panne auf dem Seitenstreifen gestanden. Das Auto blieb zu zwei Dritteln unter dem Lkw stecken und fing sofort Feuer.

Der Lkw-Fahrer konnte sich noch aus seinem Fahrzeug retten und versuchte noch mit einem Feuerlöscher, die Flammen zu löschen. Doch vergebens. Das Feuer breitete sich so schnell aus, dass das Auto komplett ausbrannte.

Schrecklicher Unfall auf der A4 bei Eisenach!
Horror-Crash auf der A4 bei Eisenach! Foto: NEWS5 / Schuchardt

Außerdem schlugen die Flammen auf den Lkw über. Der Auflieger, der mit Gummigranulat beladen war, fing direkt Feuer und brannte ebenfalls komplett aus. Wie viele Menschen in dem komplett ausgebrannten Auto gesessen hätten, sei unklar. Die Polizei geht von mindestens einer getöteten Person aus.

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Facebook.


Mehr News aus Thüringen:


Die Autobahn war den ganzen Vormittag über in Richtung Frankfurt voll gesperrt. Gegen 13 Uhr konnte sie wieder freigegeben werden. (dpa/abr)