Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Fahrgast will im Bus übernachten – aber sein Plan geht mächtig schief

In Themar in Thüringen hat ein Fahrgast ganz schön mit der Geduld des Busfahrers gespielt.Nachdem der Mann einfach nicht aussteigen wollte, legte sich der Thüringer auf den Sitzen schlafen – und das wiederum hatte ein böses Erwachen zufolge.Thüringen: Ignoranter Bus-Fahrgast unterwegs Laut Polizei Thüringen war der 27-Jährige offenbar nicht ganz nüchtern, als er am Freitagabend […]

u00a9 IMAGO / Gottfried Czepluch

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

In Themar in Thüringen hat ein Fahrgast ganz schön mit der Geduld des Busfahrers gespielt.

Nachdem der Mann einfach nicht aussteigen wollte, legte sich der Thüringer auf den Sitzen schlafen – und das wiederum hatte ein böses Erwachen zufolge.

Thüringen: Ignoranter Bus-Fahrgast unterwegs

Laut Polizei Thüringen war der 27-Jährige offenbar nicht ganz nüchtern, als er am Freitagabend in Themar einfach nicht aus dem Bus aussteigen wollte – obwohl ihn der Busfahrer ihn immer wieder dazu aufforderte.

Stattdessen legte sich der ignorante Fahrgast lieber auf den Sitzen zum Schlafen hin. Doch das war nur von kurzer Dauer: Einige Polizeibeamte haben ihn schnell wieder aus seinen Träumen gerissen. Nachdem die Einsatzkräfte versuchten, den 27-Jährigen auf friedlichem Weg aus dem Bus zu bekommen, eskalierte die Situation.


Das sind die größten Städte in Thüringen*:

  1. Erfurt (213.692)
  2. Jena (110.731)
  3. Gera (92.126)
  4. Weimar (65.098)
  5. Gotha (45.273)
  6. Eisenach (41.970)
  7. Nordhausen (40.969)
  8. Ilmenau (38.637)
  9. Suhl (36.395)
  10. Mühlhausen (35.799)

* Stand: 2020


Am Freitagabend hat ein ignoranter Fahrgast die Polizei Thüringen auf Trab gehalten. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Gottfried Czepluch

Polizei Thüringen muss hart durchgreifen

Da er immer noch nicht gehen wollte, kassierte der Mann einen Platzverweis. Daraufhin fing er plötzlich an, sich heftig gegen die Maßnahmen der Polizei zu wehren – weshalb die Beamten den Fahrgast fesseln und in Gewahrsam nehmen mussten.


Das war noch im Freistaat los:

Nach schwerem Unfall – so dramatisch ging’s für die Opfer weiter

Miet-Hammer! Jetzt soll endlich gehandelt werden

Thüringer bei „Bauer sucht Frau“: DIESE Kandidatin ist keine Unbekannte


Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Sachen sind den Polizisten dann noch Drogen entgegen gefallen. Deshalb ging der 27-Jährige gleich mit mehreren Anzeigen nach Hause.