Veröffentlicht inThüringen

Thüringer Wald bringt sich in Stellung – Winter-Fans können sich freuen!

Im Thüringer Wald kehrt der Winterzauber ein. Es fielen 22 Zentimeter Neuschnee. Also Winterfans, macht euch bereit, für die neue Saison.

© IMAGO/Panthermedia

5 Tipps für den Wintereinbruch

Der Winter kommt mit großen Schritten auf uns zu. Hier bekommst du 5 hilfreiche Tipps.

Frischer Schnee verzaubert die Region um den Thüringer Wald und die Winteridylle erreicht erste Höhen. Über Nacht sind in Oberhof satte 22 Zentimeter Neuschnee vom Himmel gerieselt, berichtete der Regionalverbund Thüringer Wald.

Doch das ist längst noch nicht alles. Denn nun können Skibegeisterte sich so richtig freuen. In Oberhof und Masserberg laufen heiß die Vorbereitungen für die kommende Wintersport-Saison.

Thüringer Wald: Frisch präparierte Strecken warten

Diese Nachricht erfreut Ski-Begeisterte aus Thüringen und Umgebung. In Oberhof und Masserberg warten 10 Kilometer frisch präparierte Strecken auf Ski-Langläufer. Zusätzlich stehen 14 speziell vorbereitete Wege für Winterwanderer bereit. Ein wahres Winterparadies, was zahlreiche Schnee-Abenteuer verspricht.

+++ Wetter in Thüringen: Weiße Weihnachten? Experte spricht von „kurioser Wetterlage“ +++

Leider müssen sich Adrenalin-Junkies noch ein Weilchen gedulden. Noch bleiben die Lifte und Rodelhänge geschlossen. Aber keine Sorge. Es wird noch aufregend!

Noch mehr Neuschnee im Thüringer Wald

Der Deutsche Wetterdienst verspricht weitere Schneefälle bis zum Dienstag (28. November). In den Bergen des Thüringer Waldes erwarten Wetterexperten einen Schneefall von weiteren zehn bis 20 Zentimetern. Begleitet wird der Neuschnee von Dauerfrost. Im Flachland beginnt es zwar mit Regen, doch wenn die Temperaturen weiter fallen, dürfen auch hier Schneefreunde sich freuen.


Mehr News:


Pack also eine Winterausrüstung ein, tauche in das märchenhafte Winter-Wunderland des Thüringer Waldes und lasse dich von der Magie des Schnees verzaubern.