Veröffentlicht inThüringen

Hund in Thüringen auf offener Straße geklaut – „Sagenhaft, was hier so abgeht“

Ein Vorfall aus Bad Langensalza (Thüringen) macht sprachlos. Auf offener Straße klaute ein Unbekannter einen Husky.

© IMAGO/Filippo Carlot

Fünf Gefahrenquellen im Haushalt für Haustiere

Keine gekippten Fenster oder Schokolade im Haus: Wer sicher gehen will, dass die Haustiere sicher Zuhause leben, sollte diese Gefahrenquellen beachten.

Unfassbare Szenen haben sich in Thüringen abgespielt. In Bad Langensalza gab es am offenen Tag einen Diebstahl.

Ein Mann hat in Thüringen auf offener Straße offenbar einen Hund geklaut!

Thüringen: Spektakulärer Husky-Heist

Was sich am Montag (29. Januar) in Bad Langensalza (Thüringen) abspielte, versetzt selbst erfahrene Hundebesitzer ins Staunen. Ein 24-jähriger Mann war mit seinem Husky spazieren. Gegen 15.20 Uhr traf er dann laut Polizei in der Rudolf-Weiß-Straße auf den Vorbesitzer des pelzigen Vierbeiners. Die Situation spitzte sich schnell zu.

+++ Erfurt: Was lange währt… für DIESES Haus mussten Feuerwehrleute Jahre kämpfen +++

Der Vorbesitzer verlangte demnach sofort, dass der Husky zu ihm zurück soll. Der neue Besitzerweigerte sich – und die Stimmung kippte. Der ehemalige Halter soll den 24-Jährigen geschlagen und bedroht haben.

Thüringer entführt Husky

Die Situation in Bad Langensalza nahm laut Polizei immer mehr Fahrt auf. Der ehemalige Husky-Halter hat den Hund abgeleint und ist schnell mit ihm abgehauen. Die Polizei ermittelt. Logisch.


Mehr News:


Der Diebstahl schlägt auch auf Facebook Wellen. Unter einem Beitrag der Polizei herrscht Fassungslosigkeit. „Sagenhaft, was hier so abgeht. Der arme Husky“, schreibt eine Userin. „Ja Dinge gibt’s, wird immer schlimmer“, kommentiert ein anderer.