Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Diese kuriosen Immobilien kommen jetzt unter den Hammer

Fans von besonderen Immobilien kommen hier auf ihre Kosten. 20 besondere Gebäude in Thüringen sollen noch in diesem Monat versteigert werden.

© Sächsische Grundstücksauktionen AG

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Spannende Infos findest du im Video.

Ein Käffchen im alten Bunker trinken oder die Aussicht von einem ausgedienten Wachturm in Thüringen genießen? Wer sich diesen Wohntraum erfüllen möchte, sollte jetzt gut aufpassen.

Denn gleich 20 ungewöhnliche Immobilien in Thüringen sollen noch in diesem Monat unter den Hammer kommen.

Thüringen: Kuriose Immobilien suchen Liebhaber

Teil der Auktion ist laut Angaben der Sächsischen Grundstücksauktionen AG unter anderem ein Flurstück in Greiz, auf dem sich Reste einer alten Bahnverladestation befinden. Dazu gehört auch ein ausgedienter Hochbunker direkt am Wasser. Umringt wird der Bunker von Wald und einem Gleisstück. Erreichbar ist das Gebäude ausschließlich über Waldwege. Anfangsgebot für das rund 3.300 Quadratmeter große und wild bewachsene Grundstück sind 1.500 Euro.

Ab 1.000 Euro gibt es dieses Grundstück mit einem ehemaligen Wachturm in Eisenach.
Ab 1.000 Euro gibt es dieses Grundstück mit einem ehemaligen Wachturm in Eisenach. Foto: Sächsische Grundstücksauktionen AG

Und noch ein Sahnestück soll bei den Veranstaltungen am 28. Februar und am 1. März unter den Hammer kommen.

Thüringen: Viel Wohnraum für wenig Geld?

Ab einem Gebot von 1.000 Euro gibt es in Eisenach ein wild bewachsenes Grundstück. Das Besondere: Hier steht die Ruine eines ehemaligen Wachturms mit Blick aufs Wasser.

Einen alten Hochbunker gibt es ab 1.500 Euro in Greiz.
Einen alten Hochbunker gibt es ab 1.500 Euro in Greiz. Foto: Sächsische Grundstücksauktionen AG

Auch ein imposantes Verwaltungsgebäude aus dem 19. Jahrhundert soll verkauft werden. Möglicherweise bietet diese Immobilie im Landkreis Greiz ja den Spielraum, um ganz neue Wohnräume zu schaffen. Das Gebäude sei in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand. Alle Grundstücke und Häuser, die versteigert werden sollen, werden freiwillig von den Eigentümern angeboten.



Mehr Infos zu den Auktionen in Thüringen und den zum Verkauf angebotenen Häusern gibt es online auf der Seite der Sächsischen Grundstücksauktionen AG. Mitbieten darf übrigens nur, wer sich im Vorfeld registriert hat.