Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Heftiger Kreisverkehr-Unfall! Fahrer kracht in Bus

Zu einem Unfall ist es in Thüringen gekommen. Ein Mann hat sich dabei verletzt. Was genau geschehen ist, erfährst du hier.

© IMAGO/ teamwork

Laut statistischem Bundesamt: Das sind die häufigsten Unfall-Ursachen

Im Jahr 2022 kam es laut dem statistischen Bundesamt zu rund 2,4 Millionen Unfällen auf deutschen Straßen. In diesem Video verraten wir die häufigsten Unfall-Ursachen.

Unfall in Thüringen!

Ein Fahrer ist mit seinem Wagen in einen Bus gekracht. Was sich genau in Thüringen ereignet hat, erfährst du hier.

Thüringen: Busfahrer landet im Krankenhaus

Ein Morgen in Ilmenau (Thüringen), der für zwei Fahrer alles andere als gewöhnlich endete. Ein 63-Jähriger war mit seinem Auto am Montagmorgen (12. Februar) auf der Bücheloher Straße unterwegs, wie die Polizei berichtet. Er näherte sich dem Kreisverkehr, der die Bücheloher Straße mit der Unterpörlitzer Straße verbindet, und dann passierte das Unglück.

+++ Thüringen: Frau stirbt nach Disko-Besuch – Neue Details enthüllt +++

Der Mann übersah einen Omnibus, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Die Fahrzeuge krachten zusammen. Der Crash in der Thüringer Stadt hinterließ nicht nur Blechschäden – wir sprechen hier von einem Gesamtschaden von stolzen 9.000 Euro – zudem wurde der 51-jährige Busfahrer durch den Zusammenstoß verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.


Mehr News:


Nach dem Unfall war natürlich die Thüringer Polizei schnell vor Ort, um die Lage zu klären und die nötigen Maßnahmen zu ergreifen.

Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.