Veröffentlicht inThüringen

Wetter in Thüringen: Erst April-Sommer, dann der Absturz? Experte mit bitterer Prognose

Wir steuern auf sonnige Tage in Thüringen zu. Doch folgt nach dem April-Sommer der totale Absturz? Die Wetter-Prognosen sind eindeutig.

wetter thueringen

Wetter: So entsteht eine Wettervorhersage

Schon gewusst?

Dass wir nach den trüben, wenn auch milden Osterfeiertagen nun auf ein sonniges und beinah sommerliches Wochenende zusteuern, dürfte die meisten Menschen in Thüringen freuen. Immerhin sind am Samstag (6. April) Temperaturen bis zu 27 Grad drin.

Doch das Sommerwetter stattet dem Freistaat offenbar nur einen kurzen Besuch ab. Denn in der 15. Kalenderwochen krachen die Temperaturen allem Anschein nach wieder ordentlich ein. Auf was für Wetter du dich in Thüringen einstellen musst, erfährst du hier bei uns.

Wetter in Thüringen: Kommt der erste Sommer-Tag?

Die Sonne haben wir in den vergangenen Tagen an den ein oder anderen Orten in Thüringen schmerzlich vermisst. Während der Süden des Freistaats ab und an wenigstens ein paar Sonnenstrahlen abbekam, blieb es rund um das Erfurter Becken fast ausschließlich trüb und grau. Doch der nächste Sommer kommt gewiss – und das sogar schon sehr bald.

+++ Thüringer bringt die Bratwurst ins Paradies – es gibt aber einen kleinen Haken +++

Denn spätestens zum Samstag (6. April) dehnt sich der hohe Luftdruck über Deutschland aus. Das sorgt dafür, dass die scheinbar ewige Wolkendecke aufreißt und auch verbreitet mit Sonnenschein gerechnet werden kann. Darüber berichtet „wetterprognose-wettervorhersage.de“. Besser noch: der Wind aus südlicher Richtung lässt die Temperaturen bei uns in Thüringen bis auf sommerliche 27 Grad ansteigen! Damit könnten wir bereits im April den ersten Sommer-Tag aufzeichnen. Mit Niederschlägen ist in Thüringen an diesem Wochenende übrigens nicht zu rechnen. Auch am Sonntag bleibt das Wetter schön – die ganz Mutigen können also getrost schon einmal überlegen, wo ihre Badehose liegt. Nichtsdestotrotz: An Sonnencreme sollten alle denken, wenn sie die Temperaturen draußen genießen wollen.

Wetter in Thüringen: Temperaturen fallen

Und das sollten wir alle auf jeden Fall tun. Denn der Sommer-Einbruch soll laut „wetterprognose-wettervorhersage.de“ nur von kurzer Dauer sein. Denn spätestens am Dienstag (9. April) kommt ein Tiefdrucksystem auf Deutschland zugerollt. Dann müssen wir uns statt auf Sonne wieder auf dunkle Wolken einstellen, mit teils sehr kräftigen Regenschauern. Wie die Wetter-Experten schreiben, verziehen sich die Regenwolken im Verlauf des Tages von Westen nach Osten. Die Temperaturen schaffen es auf 24 Grad – zumindest bis die Regen-Wand kommt. Anschließend wird es das Thermometer bei uns in Thüringen wohl nur noch auf 15 Grad schaffen.


Mehr News:


Deshalb nochmal eine Erinnerung an alle: Genießt das sonnige Wochenende! Denn der April macht seinem Namen alle Ehre und wird sicherlich nicht nur in Thüringen noch die ein oder andere Wetter-Überraschung parat haben.