Veröffentlicht inThüringen

Thüringer Wald: Bad Tabarz hat den schönsten Wanderweg – doch eine Sache vermissen viele

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Seit Mitte August ist es amtlich: In Bad Tabarz (Thüringer Wald) gibt es den schönsten Wanderweg Deutschlands.

Hunderte Wander-Fans laufen die Gipfel- und Aussichtstour seitdem jeden Tag – doch die Freude wird von einer fehlenden Sache getrübt. Was viele Menschen im Thüringer Wald vermissen, erfährst du hier.

Thüringer Wald: DAS vermissen viele

„Fast wie eine Völkerwanderung“ – so beschreibt Kuramtsleiter Marcel Wedow das Treiben an den letzten vier Wochenenden in Bad Tabarz. Mehr als Hundert Wanderer seien es, die jeden Tag die Gipfel- und Aussichtstour laufen würden, wie die „Thüringer Allgemeine“ schreibt.

Doch was viele neben dem tollen Ausblick und der Route vermissen: Einen Imbiss – oder zumindest eine leckere Thüringer Bratwurst. Denn eine Möglichkeit, sich während einer Wanderung zu stärken oder den Durst zu löschen, gibt es momentan noch nicht: „Die Bratwurst fehlt, das hören wir immer wieder“, wie Wegewart Dieter Hellmann gegenüber dem Blatt sagte.

Thüringer Bratwurst liegt auf dem Grill
Viele Thüringer vermissen eine Bratwurst auf dem Wanderweg in Bad Tabarz (Thüringer Wald). (Archivbild) Foto: Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Martin Schutt

Wanderweg im Thüringer Wald setzt sich in ganz Deutschland durch

Online konnten Wander-Freunde abstimmen, welche Wanderwege am beliebtesten sind – und das deutschlandweit, wie die „Thüringer Allgemeine“ schreibt. Und die Route in Bad Tabarz hat sich durchgesetzt. Rund elf Kilometer ist der Weg lang: 350 Höhenmeter, Pfade, Kletterfelsen, Treppen, Infos über Gestein, Wurzelpassagen – und natürlich ein toller Ausblick erwarten dich hier.


Mehr aus Thüringen:


Was den Wanderweg noch berühmter machen soll und welcher Promi-Gast Mitte Oktober nach Bad Tabarz kommt, liest du bei der „Thüringer Allgemeinen“.