„In aller Freundschaft" (ARD): DARAUF haben die Fans lange warten müssen

Maria und Kai kamen sich näher – doch dann ignorierte er sie plötzlich. Der Funke scheint zu erlöschen. Kann Kai das Blatt doch nochmal wenden?Am 7. Januar startet die neue Staffel "In aller Freundschaft".
Maria und Kai kamen sich näher – doch dann ignorierte er sie plötzlich. Der Funke scheint zu erlöschen. Kann Kai das Blatt doch nochmal wenden?Am 7. Januar startet die neue Staffel "In aller Freundschaft".
Foto: MDR/Saxonia Media/Robert Strehle

Große Freude bei den Fans von „In aller Freundschaft“: Das Warten hat endlich ein Ende! Die ARD startet nach der Winter-Pause mit neuen Folgen ins Jahr 2020 und verspricht schon zum Auftakt: Es bleibt spannend!

„In aller Freundschaft“ (ARD): Jetzt beginnt die 23. Staffel

Fast einen Monat ist es her, da flimmerte die letzte Folge der 22. Staffel „In aller Freundschaft“ über die Bildschirme – seither üben sich die Fans in einer Engelsgeduld. Und das soll sich jetzt endlich bezahlt machen. Denn Anfang 2020 geht die neue Staffel an den Start. Die Serien-Schöpfer versprechen aufregende Entwicklungen in der Sachsenklinik.

Und so viel sei verraten: Auch in diesem Jahr kommen Romantik und das Drama nicht zu kurz!

So begeben sich Dr. Roland Heilmann und seine Katja gleich zur ersten Folge auf einen regelrechten Abenteuer-Trip. Denn Roland, der nur schwerlich den Tod seiner Frau überwunden hat, will sein neues Glück jetzt endlich beim Schopfe packen und legt sich dafür richtig ins Zeug. Doch nach anfänglicher Euphorie stoßen die frisch verliebten an ihre Grenzen.

-----------------------------------

Mehr News auf Thüringen24

-----------------------------------

Was wird aus Maria und Kai?

Auch bei Dr. Maria Weber läuft es nicht ganz wie gehofft. Nachdem Maria ihrem Kollegen Kai Hoffmann das Leben gerettet hatte, kamen sich beide zwar einander näher. Aber plötzlich übt sich Kai in Distanz.

Ob er es trotzdem schafft, sich Maria gegenüber endlich zu öffnen und sich ihr anzuvertrauen – das soll der Zuschauer in der 23. Staffel erfahren.

„Eine Hochzeit ist nicht ausgeschlossen!“

Für Schwester Miriam Schneider hängt der Himmel hingegen noch immer auch noch voller Geigen. Denn in der Sportlerin Rieke Machold scheint sie die große Liebe gefunden zu haben. Das Paar will sich eine gemeinsame Zukunft aufbauen. „Eine Hochzeit ist nicht ausgeschlossen!“, heißt es von dem Sender.

Aber das Glück wird getrübt: Denn schon bald gibt es große Sorge um Miriams Freund und Kollegen Kris, dem es offenbar schwer an Halt und Orientierung fehlt.

IaF im ARD: Start der neuen Staffel am 7. Januar

MDR-Fernsehfilm-Chefin Jana Brandt freut sich über den anhaltenden dauerhaften Erfolg der Serie: „Rund fünf Millionen Fans zieht es Woche für Woche vor die Bildschirme. Sie bilden somit das feste Fundament für das Fortbestehen von 'In aller Freundschaft'. Deshalb möchten wir uns vor allem bei den Zuschauerinnen und Zuschauern für ihre Treue bedanken und versprechen ihnen auch weiterhin große emotionale und spannende Geschichten um das Team der Sachsenklinik im kommenden Jahr."

Zu sehen sind die 42 neuen Folgen „In aller Freundschaft“ ab 7. Januar 2020. Die Serie läuft ab dann immer dienstags um 21 Uhr im Ersten. (aj)