„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: DIESE Patientin macht es den Ärzten richtig schwer!

Nach einem Wanderunfall kommt Nadine Bütow mit einem offenen Bruch ins Klinikum. Moreau und Rebecca übernehmen die Patientin, die sich noch als echte Herausforderung entpuppen sollte.
Nach einem Wanderunfall kommt Nadine Bütow mit einem offenen Bruch ins Klinikum. Moreau und Rebecca übernehmen die Patientin, die sich noch als echte Herausforderung entpuppen sollte.
Foto: ARD/Jens Ulrich Koch

ARD. Die jungen Ärzte von „In aller Freundschaft“ werden am Donnerstagabend mit einer ganz außergewöhnlichen Herausforderung konfrontiert. Und damit nicht genug, scheinen auch noch alte Konflikte wieder aufzukochen.

„Suuuper juhuuu“, „Ich freu mich schon“ „bin ganz gespannt“ – die Fans von „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ können die neueste Folge „Mut fassen“ offenbar gar nicht mehr abwarten. Denn sie verspricht auch ordentlich Spannung!

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte": Patientin mit Berührungsangst

Nadine ist beim Wandern verunglück, aber ihre Verletzung scheint gar nicht das große Problem.

Denn Nadine leidet unter Berührungsangst – eine Mordsherausforderung für die Ärzte bei der Behandlung ihres offenen Bruchs und eine offenbar unerträgliche Situation für ihre Beziehung. Robin zieht die Reißleine und für Nadine bricht eine Welt zusammen. Aber was steckt eigentlich hinter ihrer Phobie?

Jörg will Fett loswerden – und bekommt eine bittere Diagnose

Weniger Angst als Missfallen beschäftigt hingegen Jörg Zimpher. Der hat sich beim Aufbau eines Reha-Gerätes eine tiefe Schnittwunde zugezogen. Beim Nähen der Wunde klagt der Monteur über seinen Bauch. Trotz harten Trainings ginge der einfach nicht weg. Aber dann kommt Jörg eine zündende Idee.

Denn plötzlich taucht ein altbekanntes Gesicht wieder auf: Ben Ahlbecks Vater Richard – Schönheitschirurg. Der aber muss die Hoffnung von Jörg im Keim ersticken. Bei der ersten Untersuchung musste Richard eine bittere Diagnose stellen.

-------------------

Mehr von „In aller Freundschaft“

-------------------

Richard und Ben: Vater trifft auf Sohn

Währenddessen hegt Ben gemischte Gefühle bei dem unangekündigten Besuch seines Vaters. Richard Ahlbeck erweist sich zwar als erstaunlich liebenswürdiger Großvater für Raya, aber die alten Konflikte zwischen Vater und Sohn sind noch lange nicht gelöst.

Die Folge „Mut fassen“ kannst du dir am Donnerstagabend um 18.50 Uhr im Ersten anschauen. (aj)