„In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ (ARD): Juhuu! DARAUF haben die Fans lange gewartet

„In aller Freundschaft– Die jungen Ärzte“: Vivi ist zurück in der Johasses-Thal-Klinik. Doch das passt wohl nicht allen...
„In aller Freundschaft– Die jungen Ärzte“: Vivi ist zurück in der Johasses-Thal-Klinik. Doch das passt wohl nicht allen...
Foto: ARD/Ulrich Koch

Na endlich! „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“-Fans hatten am Donnerstag mega Grund zur Freude. 10 von 10 Punkten – so bewerten viele Fans die aktuelle Folge „Der nächste Schritt“.

Vor allem SIE sorgt diesmal in der Johannes-Thal-Klinik für Wirbel – und für Wiedersehensfreude bei den Fans!

„In aller Freundschaft– Die jungen Ärzte“ (ARD): SIE ist zurück!

Die „In aller Freundschaft– Die jungen Ärzte“-Herzen wurden gebrochen, als Schauspielerin Jane Chirwa alias Vivi Kling bekannt machte, dass sie aus der Sendung aussteigt. Das war im vergangenen Sommer.

Als Vivi dann im Spielfilm-Spezial „Ganz in weiß“ kurz wieder auftauchte, keimte vielleicht schon die Hoffnung in den Fans auf, dass die Figur doch wieder zurück in die Serie kommt.

Und dann – endich! – war es am Donnerstag soweit. Vivi ist zurück in der Johannes-Thal-Klinik. Wenn auch erstmal nur zu Besuch...

-----------------------

Mehr von den jungen Ärzten:

-----------------------

Vivi ist zurück! Doch es gibt ein Problem

In „Der nächste Schritt“ kommt Vivi, die gerade ihre Facharztausbildung abgeschlossen hat als Belegärztin nach Erfurt.

Zusammen mit Dr. Matteo Moreau behandelt sie Patient Stefan Lau. Der sympathische junge Mann hat viel um die Ohren und ist völlig gestresst. Doch Dr. Moreau, der große Bruder von Vivi, scheint seine kleine Schwester nicht als vollwertige Kollegin akzeptieren zu können und das lässt er sie spüren. Das bringt Vivi zur Weißglut...

Auch die Fans finden Moreaus Verhalten übertrieben: „Matteo ist aber auch ein Grummel, dass er Vivi immer noch nicht zutraut ihre eigenen Wege und Erfahrungen zu machen und zu entwickeln“, schreibt eine Frau bei Faceook.

Folge verpasst? In der ARD-Mediathek kannst du sie dir nochmal anschauen! (fno)