Riverboat: Schock für Fans! MDR streicht Talkrunde plötzlich aus Programm – DAS ist der Grund

Ein Freitag ohne „Riverboat“: Diese Woche müssen Fans auf die Talkrunde mit Jörg Kachelmann verzichten.
Ein Freitag ohne „Riverboat“: Diese Woche müssen Fans auf die Talkrunde mit Jörg Kachelmann verzichten.
Foto: imago/STAR-MEDIA

Leipzig. Ein Freitag ohne „Riverboat“ – das würde viele Zuschauer verärgern. Doch genau das erwartet die Fans des MDR diese Woche – denn der Sender hat die Talkrunde am 7.Februar aus dem Programm genommen!

Aber keine Sorge...

Es ist nur eine Ausnahme und „Riverboat“ wird nicht gänzlich gestrichen!

„Riverboat“ (MDR): Sendung fällt aus!

Das nächste Wiedersehen mit den „Riverboat“-Moderatoren Kim Fisher und Jörg Kachelmann und neuen Talk-Gästen muss bis zum Valentinstag am 14. Februar warten.

Der MDR überträgt stattdessen an diesem Freitag ab 20.15 Uhr den Semperopernball 2020 live aus Dresden.

---------------------------

Mehr von „Riverboat“:

---------------------------

Für das nächste „Riverboat“ am übernächsten Freitag stehen die Gäste aber bereits fest. Mit dabei sind:

  • Botaniker und Autor Jürgen Feder
  • Skisprung-Legende Helmut Recknagel
  • Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer
  • Schauspieler Andreas Guenther
  • Extremläufer Robby Clemens
  • Sängerin Daniela Alfinito
  • Schlagerduo Die Amigos
  • Moderatorin und Sportjournalistin Stephanie Müller-Spirra

Und auch ein weiterer Gast wird am Start sein, der schon jetzt die Gemüter hochkochen lässt. Um wen es sich handelt, erfährst du hier!

>> Ausgerechnet ER kommt in die Sendung – Fans sind baff: „Das wird bestimmt nicht ohne“

An diesem Tag können die Fans dann wieder wie gewohnt einschalten, wenn die Sendung wie üblich um 22 Uhr im MDR startet. (fno)