„Riverboat“ (MDR) kündigt neue Gäste an – Fans bitter enttäuscht! „Tiefer kann man nicht sinken“

„Riverboat“ soll trotz Corona stattfinden. Ein Gast allerdings erhitzt die Gemüter der Fans. (Symbolbild)
„Riverboat“ soll trotz Corona stattfinden. Ein Gast allerdings erhitzt die Gemüter der Fans. (Symbolbild)
Foto: imago images/STAR-MEDIA

Es ist jede Woche wieder die spannende Frage: Welche Gäste holt sich das Riverboat dieses Mal mit an Bord? Das Team des MDR-Talks ließ jetzt die Bombe platzen – und musste dafür auch einiges an Kritik einstecken.

Denn als die nächsten Gäste der Talkshow Riverboat angekündigt werden, sind viele Fans bitter enttäuscht. Sie sehen sich dazu veranlasst, sich eine bestimmte Sache zu wünschen.

Riverboat (MDR) kündigt neue Gäste für Freitag an

Fest steht: Die Sessel im Riverboat werden am Freitag wieder alle besetzt sein. Und zwar mit bunt gemischten Persönlichkeiten aus den verschiedensten Bereichen. Da wäre zum Beispiel das frisch verheiratete Schlager-Paar: Anna-Carina Woitschak und Stefan Mross.

+++ „Riverboat" (MDR): Kachelmann und Fisher kündigen neue Gäste an – doch dann passiert ein peinlicher Fehler +++

Die beiden hatten sich am vergangenen Samstag live in der Sendung „Schlagerlovestory 2020" von Florian Silbereisen das Ja-Wort gegeben. Jörg Kachelmann und Kim Fisher werden da bestimmt nochmal nachhaken. Und noch ein Schlagerstar wird auf einem der begehrten Sessel Platz nehmen: Andy Borg.

Mit dabei sind außerdem noch:

  • Martin Dulig, Wirtschaftsminister von Sachsen
  • Rica Reinisch, dreifache Schwimm-Olympiasiegerin
  • Christian Henze, Sterne- und „MDR und 4"-Koch
  • Lisa Schubach, Falknerin
  • Catherine „Cathy" Hummels, Model und Influencerin

+++ Riverboat (MDR): Florian Silbereisen mit privatem Geständnis – „Ich hab..." +++

Cathy Hummels und Stefan Mross spalten Gemüter der Fans

Vor allem aber Cathy Hummels scheint die Gemüter der Fans zu spalten. „Die Hummels passt hier nicht her, bitte nicht", schreibt jemand bei Facebook. Ein anderer Nutzer schreibt: „Schlager-Grauen und Cathy Hummels. Tiefer kann man nicht sinken. Es kann nur besser werden."

Doch es gibt natürlich auch positive Stimmen. Vor allem solche, die versuchen, das Team rund um Kim Fisher und Jörg Kachelmann in Schutz zu nehmen. „Ich werde wieder schauen – die Sendung ist gut. Und wenn Gäste dabei sind, die ich nicht so mag, dann schalte ich kurz um. Ganz einfach ist das... kein Grund, die ganze Sendung in Frage zu stellen."

--------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen

Miss Thüringen will nach Indien auswandern – und dort ausgerechnet DAS machen

Corona in Thüringen: Kontaktverbot aufgehoben! Trotzdem bleiben DIESE Betriebe geschlossen

DHL: Mann aus Erfurt wartet auf Paket, aber das macht eine irre Reise – „Nicht auszudenken...“

----------------------------------

Fans wünschen sich Gäste, die...

Doch eine Sache haben viele Fans gemeinsam: Sie wünschen sich Gäste, die nicht „ständig im Fernsehen sind." Es gebe ja schließlich noch andere Promis, Schauspieler oder Musiker. Ein bisschen zurück zu alten Wurzeln, merkt jemand an.

Übrigens haben Jörg Kachelmann und Kim Fisher jetzt auch eins ihrer beliebten Videos hochgeladen, in dem sie die Gäste ankündigen. Was Jörg Kachelmann da für ein irres Geständnis macht, liest du hier >>>>>. (abr)