Riverboat (MDR): Altes Foto von Reiner Haseloff sorgt für irre Diskussion – Kim Fisher: „Hatten verwegene Ideen“

Kim Fisher hat am Freitagabend bei Riverboat (MDR) mit Reiner Haseloff gesprochen.
Kim Fisher hat am Freitagabend bei Riverboat (MDR) mit Reiner Haseloff gesprochen.
Foto: imago images/Star-Media

Wer bei „Riverboat“ (MDR) an Bord geht, der weiß vor allem eins: Das Team kennt seine Gäste! Und das hat auch Kim Fisher am Freitagabend im Gespräch mit Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Reiner Haseloff unter Beweis gestellt.

Denn das „Riverboat“-Team hat tief in der Vergangenheit des Ministerpräsidenten gewühlt und ein Foto ausgegraben, auf dem Haseloff noch mit einem Schnurrbart zu sehen ist. Und da sei natürlich das Kopfkino bei allen angegangen und man habe sich ausgemalt, welche Berufe der CDU-Politiker seinerzeit hätte ausüben können. Und habe man, so Kim Fisher, „verwegene Ideen“ gehabt....

+++Riverboat (MDR): Ingo Lenßen mit krasser Ansage zu Corona-Maßnahme: „Grenzt an Freiheitsberaubung“+++

„Riverboat“ (MDR): Foto von Haseloff sorgt für Bart-Diskussion

Haseloff kommentiert das Bild allerdings ganz locker, betont, dass man damals eben so ausgesehen habe. Doch irgendwann, gibt er offen zu, musste der Schnurrbart ab. Grund dafür waren die Schwiegertöchter, verrät der Ministerpräsident. Die hätten sich „darüber lustig gemacht“. Also musste der Bart weg.

-----------------------------

Mehr aus Thüringen:

Wetter in Thüringen: Regnerischer Start ins Wochenende – doch dann kommt DAS auf uns zu

Erfurt: Innenminister legen Krämerbrücke lahm – Geschäftsinhaber sauer: „Haben Sie...“

Corona in Thüringen: Das gilt bei Privatparties am Wochenende ++ Bodo Ramelow mit klarer Ansage zu Volksfesten – „Es kommt...“

----------------------------

Und das habe erst einmal für einen großen Schreck bei Haseloffs Frau gesorgt. Als sie ihren Mann eines Abends nämlich abgeholt habe, habe sie beim Kuss quasi der Schlag getroffen. „Meine Frau schrie plötzlich auf, weil der Bart weg war“, erinnert sich Haseloff. Sie habe wohl befürchtet, einen anderen Mann zu küssen. Schließlich sei es so gewesen, dass das nicht mehr „die gleichen Gefühle erzeugt hat wie sonst immer“.

Jörg Kachelmann: „Erzeugt ein Bart Gefühle?“

Und da schaltet sich dann auch Jörg Kachelmann ein. „Erzeugt ein Bart Gefühle?“, fragt er sich – und Walter Plathe. Der wiederum richtet sich mit einem großzügigen Angebot an Kachelmann. „Willst du es ausprobieren?“, fragt er. Jörg Kachlemann muss ablehnen – wegen Corona...

Die Gäste im Riverboat (MDR):

  • Christin Stark, Schlagersängerin
  • Walter Plathe, Volksschauspieler
  • Johannes Oerding, Musiker
  • Lili Paul-Roncalli, Let's Dance-Siegerin 2020
  • Richard David Precht, Bestseller-Autor
  • Birgit Fischer, achtfache Olympiasiegerin
  • Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt

+++Riverboat (MDR): Cathy Hummels mit traurigem Geständnis – „Ich hatte total viel Angst“+++

Doch das Thema lässt ihn trotzdem nicht los. So fragt Kachelmann auch noch Birgit Fischer nach ihrer Einschätzung. Schließlich interessiere es den Moderator auch persönlich, inwiefern Männer mit Bart bei Frauen punkten könnten – oder nicht.. Die Olympasiegerin antwortet feist: „Ich weiß, wir sind nach 22 Uhr, aber ich wurde angehalten von zuhause, hier nur seriöse Sachen zu sagen“.

Dabei haben es dann alle auch belassen... (abr)