„In aller Freundschaft“ zeigt überraschendes Foto – Fans schwelgen sofort in Erinnerungen: „Das waren die besten Zeiten...“

Ziemlich retro: Diese Szene mit Dr. Simoni aus „In aller Freundschaft“ ist aus dem Jahr 2009.
Ziemlich retro: Diese Szene mit Dr. Simoni aus „In aller Freundschaft“ ist aus dem Jahr 2009.
Foto: imago images / suedraumfoto

Na, hast du alle „In aller Freundschaft“-Folgen über mit den Darstellern mitgefiebert? Dann hast du schon ganz schon was geschafft.

Denn tatsächlich ist letzte Woche bereits die 900. (!) Folge von „In aller Freundschaft“ beim MDR über die TV-Bildschirme geflimmert!

Anlässlich dieses Jubiläums veröffentlichen die „In aller Freundschaft“-Macher auf Facebook nostalgische Rückblick-Fotos – die bei den Fans ganz besondere Emotionen auslösen.

„In aller Freundschaft“ (MDR) mit überraschendem Foto

Auf der Facebook-Seite der beliebten MDR-Serie wurde am Donnerstag ein Szenenbild veröffentlicht, das so manches Fanherz höher schlagen lässt.

--------------------------------------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • Wurde 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und knapp 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ - Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ - Die Krankenschwestern (2018)

-----------------------------------------------------

Auf dem Bild sind Professor Dr. Gernot Simoni (gespielt von Dieter Bellmann) und Sachsenklinik-Leiterin Barbara Grigoleit (gespielt von Uta Schorn) zu sehen, dazu ein Zitat „Der Professor ist schon vergeben.“

+++ „In aller Freundschaft“ (ARD): Fans geschockt – ER verlässt die Sachsenklinik – „Würde heucheln, wenn...“ +++

„In aller Freundschaft“-Fans feiern das Foto

Eingefleischte „In aller Freundschaft“-Fans können die Szene sofort einordnen. Sie fand in Folge 64 statt.

Außerdem wünschen sie sich den Professor zurück, kommentieren:

  • „Das waren die besten IAF-Zeiten...so ein Professor, so eine Respektsperson, würde auch jetzt der Serie gut tun“
  • „Die Anfänge waren auch am schönsten. Die ersten 5 Staffeln waren am besten“
  • „Toller Mann!“
  • „Das waren noch Zeiten...“

Während die Klinikserie mittlerweile 24 Staffeln umfasst, ist ein Kommen und Gehen der verschiedenen Ärzte wohl normal.

Ein Wiedersehen mit Professor Dr. Gernot Simoni ist allerdings leider ausgeschlossen, da Dieter Bellmann im November 2017 verstarb.

-----------------------------------------

Mehr zu „In aller Freundschaft“ auf MDR:

-----------------------------------------------

Auch in diesem Jahr steht ein Abschied eines beliebten „In aller Freundschaft“-Darstellers an, wie du >>>hier lesen kannst. Bis es neue Folgen von „In aller Freundschaft“ gibt, wird es übrigens noch eine Weile dauern – mehrere Monate!. Wann es weitegeht, liest du hier.

Hast du jetzt Lust auf noch mehr Nostalgie?

Wenn du dich nicht bis zum Neustart gedulden kannst, sind ältere Folgen in der Mediathek des Senders verfügbar. Vielleicht läuft dir beim Anschauen ja auch Dr. Simoni über den Weg...? (kv)