„In aller Freundschaft“: Team erinnert emotional an Dieter Bellmann - „mit ganz viel Liebe im Herzen“

Dieter Bellmann war von Anfang an bei „In aller Freundschaft“ dabei. Am Freitag wäre der beliebte Schauspieler 80 Jahre alt geworden.
Dieter Bellmann war von Anfang an bei „In aller Freundschaft“ dabei. Am Freitag wäre der beliebte Schauspieler 80 Jahre alt geworden.
Foto: imago images / STAR-MEDIA

Er war einer der beliebtesten Schauspieler und Darsteller bei „In aller Freundschaft“ – und wäre am Freitag 80 Jahre alt geworden. Doch so weit sollte es nicht mehr kommen. Denn Dieter Bellmann ist bereits vor drei Jahren verstorben.

Der „In aller Freundschaft“-Liebling verstarb am 20. November 2017.

„In aller Freundschaft“: Dieter Bellmann bleibt unvergessen

Mehr als 19 Jahre stand er für die ARD-Serie als Professor Simoni vor der Kamera – Dieter Bellmann war seit der ersten Folge (1998) mit dabei!

Nicht nur bei den „In aller Freundschaft“-Fans bleibt er unvergessen. Auch seine ehemaligen Kollegen denken an ihren „lieben Dieter“, wie das IaF-Team am Freitag schrieb. „Wir denken mit ganz viel Liebe im Herzen an ihn.“

Er habe sich mit hoher Professionalität und viel Charme in die Herzen der Fans gespielt. „Die Zuschauerinnen und Zuschauer kannten ihn als unumstrittenen Klinikleiter, der – menschlich stets fair und korrekt - immer ein offenes Ohr für alle seiner Mitarbeiter und seiner Patienten hatte“, hieß es vom MDR nach dem Tod Bellmanns.

„In aller Freundschaft“-Fans vermissen Dieter Bellmann

Das „In aller Freundschaft“-Team zeigte sich damals unendlich traurig: „Mit Dieter verlieren wir nicht nur einen wunderbaren Schauspieler und Kollegen, sondern noch viel mehr einen guten Freund“, hieß es 2017.

---------

Ähnliche Artikel:

---------

Zu seinem 80. Geburtstag bekommt Dieter Bellmann posthum zahlreiche Glückwünsche. Die Zuschauer vermissen ihn sehr, das wird in den Facebook-Kommentaren deutlich.

---------

Einige Facebook-Kommentare:

  • „Alles Gute zum Geburtstag. Feiern Sie ihrem Geburtstag mit Charlotte, Pia und Friedrich im Himmel. Sie waren ein toller Schauspieler und bleiben unvergessen.“
  • „Er fehlt so in der Serie. Alles Gute zum Geburtstag wünschen wir. Und feiere schön mit meinem Papa da oben.“
  • „Er war ein toller Mensch und Schauspieler. Ich liebe die Wiederholungen von IaF mit ihm.“
  • „Alles Gute zum Geburtstag auch von mir! Du warst ein echt cooler Typ, ich zünde eine Kerze an, die den Himmel erleuchten soll.“
  • „Er hat immer sehr gut gespielt. Die Rolle als Professor hab ich sehr gern gemocht. Er war einer meiner Lieblingscharaktere! Ich war sehr traurig, als ich erfahren habe, dass er gestorben ist!“

---------

Zu Ehren des „In aller Freundschaft“-Darstellers hat der MDR jetzt einige besonders schöne Folgen zusammengestellt, die du dir hier anschauen kannst. (ck)