Riverboat-Hammer! Re-Start steht fest – Fans haben jetzt diese Chance

Die Sendezeiten für die neuen Folgen „Riverboat“ im MDR stehen endlich fest!
Die Sendezeiten für die neuen Folgen „Riverboat“ im MDR stehen endlich fest!
Foto: imago images / STAR-MEDIA

Leipzig. Gute Nachrichten für die „Riverboat“-Fans! Die Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen und der „Riverboat“-Re-Start steht kurz bevor.

Und der Sender hat auch noch eine Überraschung für die Fans parat!

„Riverboat“: Neue Talkrunden und DU kannst dabei sein!

Das nächste „Riverboat“ mit Kim Fisher und Jörg Kachelmann steht schon (fast) in den Startlöchern. Anfang September kommen nach vielen Highlight-Folgen und Moderatoren-Lieblingen endlich neue Gäste in die MDR-Talkrunde.

+++ Riverboat (MDR): Florian Silbereisen macht „schlüpfriges“ Geständnis: „Wenn ich...“ +++

Neue Sendungen am:

  • 4. September
  • 11. September
  • 18. September
  • 25. September
  • 2. Oktober

Und du kannst sogar bei den Aufzeichnungen im Studio in Leipzig dabei sein. Aber dann musst du jetzt schnell sein!

-------------------

Mehr Themen:

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Endlich neue Folgen! ARD verrät: DARUM geht es

„Riverboat“: Experte Martin Rütter räumt mit Hunde-Mythos auf – „Untergang des Abendlandes“

„Riverboat“: Kim Fisher verrät Geheimnis – ausgerechnet von IHR steht ein Bild auf ihrem Schrank

-------------------

So kommst du ins „Riverboat“-Studio

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus finden die Sendungen mit reduziertem Publikum und unter den notwendigen Auflagen statt. Die erste Sendung nach der Sommerpause ist bereits ausverkauft.

+++ „In aller Freundschaft“-Fans können es nicht mehr erwarten: Wann kommen die neuen Folgen? +++

Für die restlichen Folgen gibt es hier noch Tickets. Die Talkrunden werden in der Regel am frühen Abend aufgezeichnet und dann um 22 Uhr im MDR ausgestrahlt. (fno)