„In aller Freundschaft“: Überraschung für die Fans – aber nicht alle sind begeistert: „Ich finde es Mist“

„In aller Freundschaft“-Fans können sich freuen – eigentlich.
„In aller Freundschaft“-Fans können sich freuen – eigentlich.
Foto: MDR/Saxonia/Robert Strehler

Die „In aller Freundschaft“ freie Zeit hat seit zwei Wochen zum Glück ein Ende. Die neuen Folgen sind gestartet und zum Glück genauso spannend wie vor der Corona-Krise.

Für die „In aller Freundschaft“-Fans hatte der Sender mit Beginn der neuen Folgen sogar eine besondere Überraschung parat – doch davon scheinen nicht alle begeistert zu sein.

„In aller Freundschaft“: Überraschung für die Fans – doch nicht allen gefällt's

Dienstagabend ist „In aller Freundschaft“-Zeit! Dafür halten sich die eingefleischten Fans den Abend frei, oder verbringen ihn gemütlich zusammen mit Freunden vor dem Fernseher.

Manch einer kann es gar nicht abwarten, bis die nächste Folge endlich im Fernsehen kommt – und genau dafür haben sich die IaF-Macher nun etwas besonderes ausgedacht!

---------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • Wurde 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und knapp 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ – Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ – Die Krankenschwestern (2018)

---------------------

Seit dem Re-Start kannst du die Folgen immer schon eine Woche vor Fernsehausstrahlung in der ARD-Mediathek im Internet sehen. Da sollten die Fans vor Glück doch ausrasten?

+++ „In aller Freundschaft“: Neue Folge ab nächster Woche? Falsch! So siehst du sie schon jetzt! +++

Fan: „wäre ja langweilig“

Doch die Begeisterung hält sich bei einigen tatsächlich in Grenzen: „Ist aber bissl blöd, wenn man schon vorab in der Mediathek schaut“, findet ein Fan auf Facebook. Ob dem Sender dann bei der Premiere im Fernsehen nicht zu viele Zuschauer verloren gehen, fragt er sich. „Ich finde es Mist.“

Auch andere IaF-Fans wollen lieber den Dienstagabend abwarten und nicht vorher schon „gespoilert“ werden. „Wäre ja langweilig...lassen wir uns lieber jeden Dienstag mit einer neuen Folge überraschen“, so ein Fan.

-------------------

Mehr von „In aller Freundschaft“

„In aller Freundschaft“: Neue Folgen starten! Fans sauer: „Wird langsam zu unglaubwürdig“

„In aller Freundschaft“: Mega-Begeisterung nach Re-Start – doch DIESE Änderungen bleiben nicht verborgen

„In aller Freundschaft“: Überraschende Bilder vom Set aufgetaucht – Ja, ist denn heut schon...

-------------------

Neue Folge jetzt in der Mediathek

Also jetzt nocheinmal der Reihe nach: Am vergangenen Dienstag lief die 902. Folge im Fernsehen – wenn du sie verpasst hast, kannst du sie aber in der ARD-Mediathek nachschauen.

Am nächsten Dienstag (8. September) kommt Folge 903 „Ungeklärtes“ um 21 Uhr im Ersten – diese Folge kannst du aber schon jetzt in der Mediathek anschauen.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Schauspieler über Arbeit mit Ex-Kollege Roy Peter Link – „Habe es nicht ausgehalten“ +++

So kann jeder selbst entscheiden, wann und wie er die Folgen schaut. (fno)