„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Endlich neue Folgen! Doch DARÜBER rätseln die Fans: „Wie habt ihr das gemacht?“

„in aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: In der neuen Folge ist den Fans etwas Überraschendes aufgefallen.
„in aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: In der neuen Folge ist den Fans etwas Überraschendes aufgefallen.
Foto: ARD / Jens Ulrich Koch

Die Wartezeit war jetzt auch wirklich lang genug! Aber am Donnerstagabend war es endlich wieder soweit: eine neue Folge „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ wartete auf die Fans. „Na endlich, wir hatten schon Entzug“, konnten es die Fans nicht abwarten, ihre Serienlieblinge um Bärchen, Ben und Co. endlich wieder in Action zu erleben.

Die Folge „Menschliche Makel“ (226) versammelte die „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Fans am Donnerstag also endlich wieder vor dem Fernseher, doch eine Sache warf bei den Zuschauern dann doch eine wichtige Frage auf.

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Endlich neue Folgen, doch DAS überrascht

Eine schwierige Patientin, Liebes-Wirrwarr und verhängnisvolle Missverständnisse – die erste Folge nach der Sommerpause hatte nun wirklich alles zu bieten, was das „In aller Freundschaft“-Herz so begehrt und die Fans in den letzten Monaten sehnlichst vermisst haben.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Überraschung in neuer Folge! „Wie ihr seht..." +++

Vor allem Assistenzarzt Ben Ahlbeck hadert mit seinem Schicksal: Nachdem er das zweite Mal durch die Facharztprüfung gefallen ist, kommt das Angebot von Leyla, ihm die Tutorenschaft zu übergeben, bei ihm gar nicht gut an. Die Fans zeigen aber Verständnis für den jungen Arzt.

Das schreiben die Fans:

  • „Ich kann Ben gut verstehen, aber das Problem is das Leyla vorher nicht darüber mit ihn gesprochen hat. Aber es kann ihn auch helfen, für die Prüfung das er nicht wieder ein Blackout bekommt.“
  • „Ich denke, dass er dass total in den falschen Hals bekommen hat. Leyla wollte ihm trotz aller Widrigkeiten Verantwortung übertragen und Ben hat es in seiner Bitterkeit über die verpatzte Facharztprüfung total falsch verstanden.“
  • „Ben knabbert mit Sicherheit noch daran, dass er die Facharztprüfung nicht hat, was ihm hoffentlich Auftrieb gibt und am allerbesten unterstützt und pusht ihn da Elias.“
  • „Ich denke er würde das super machen. Kann ihn aber auch verstehen dass er Selbstzweifel hat. Das nächste mal schafft er die Prüfung.“

Und dann steht natürlich noch das Liebesleben von Theresa Koshka bei den Fans ganz weit oben. Für wen wird sie sich entscheiden: Matthes oder Marc? Gleich die erste Szene könnte einen wichtigen Hinweis geben. Hat Theresa da wirklich „Ich liebe dich“ zu Dr. Noah Matthes gesagt? Sie scheint sich selbst nicht ganz im Klaren darüber zu sein.

Aber gerade in dieser Szene ist den Fans auch noch etwas anderes Merkwürdiges aufgefallen.

---------------------

Mehr zum Thema:

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Vorschau auf neue Folge – Fans flippen aus! „Darauf hab ich gewartet“

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Schauspieler über Arbeit mit Ex-Kollege Roy Peter Link – „Habe es nicht ausgehalten“

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Star packt aus – DAS fehlt ihr besonders: „Ich vermisse es, wenn ich...“

---------------------

Fans rätseln: „Wie habt ihr das gemacht?“

„Wie habt ihr das gemacht mit den Abständen und das auch geküsst werden durfte?“, fragt eine Frau bei Facebook. Wegen der Corona-Pandemie herrschen ja schließlich auch am Fernsehset strenge Hygiene- und vor allem Abstandsregeln. Von Abstand ist hier aber keine Spur. Wie geht das?

+++ „In aller Freundschaft“: Mega-Begeisterung nach Re-Start – doch DIESE Änderungen bleiben nicht verborgen +++

Die Antwort ist einfach: Die ersten Folgen nach der Sommerpause waren bereits vor der Corona-Zeit im Kasten. Da der Vorlauf in der Produktion einen längeren Zeitraum beträgt, konnten sich die Schauspieler in einigen neuen Folgen noch näher kommen. „Ahh das erklärt das Schmusen“, schreibt ein Fan.

Wenn du genau hinschaust, kannst du vielleicht sogar erkennen, ab wann die neuen „coronakonformen“ Folgen ausgestrahlt werden. (fno)