„In aller Freundschaft“: Beziehung bringt Fans auf die Palme – „Traurig, was mit ihm gemacht wird“

„In aller Freundschaft“: Die nächste Folge „Geplatzte Hoffnungen“ steht an. Vor allem ein Konflikt verärgert die Fans zurzeit!
„In aller Freundschaft“: Die nächste Folge „Geplatzte Hoffnungen“ steht an. Vor allem ein Konflikt verärgert die Fans zurzeit!
Foto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Leipzig. Endlich war es wieder soweit! Dienstag war wieder „In aller Freundschaft“-Zeit und die Fans planten natürlich bereits im Voraus ihren gemütlichen Fernsehabend.

Doch noch bevor die Folge am Dienstag startete, waren die „In aller Freundschaft“-Fans aufgebracht. Denn der Trailer zu „Geplatze Hoffnungen“ (Folge 904) griff bereits auf einige Handlungsstränge in der Folge vor. Und der Ausblick ließ für einen Charakter nichts Gutes erahnen. Das gefiel vielen Fans in den Sozialen Netzwerken offenbar ganz und gar nicht.

„In aller Freundschaft“: Fans völlig verärgert – „Traurig, was da mit ihm gemacht wird“

Die Beziehung zwischen Roland und Katja wurde schon Vorfeld seit mehreren Folgen auf eine harte Probe gestellt: Erst der Streit wegen der beiden Töchter, und dann taucht Katjas Noch-Ehemann auf, der nach seinem schweren Unfall in der Sachsenklinik behandelt wird und sich in den Kopf gesetzt hat, Katja zurückzugewinnen.

+++ „In aller Freundschaft“-Star überrascht mit Aussage über ihre Serien-Kollegen: „Konnte ja niemand ahnen“ +++

Dass ausgerechnet Roland, der Katjas Mann Stefan das Leben rettete, sich nun als neuer Mann an Katjas Seite als Betrüger vorkommt, wie er im Trailer zur neuen Folge sagt, brachte bei einigen Fans das Fass zum Überlaufen.

„Ich finde auch, dass Roland so richtig zum Spielball von Katja wird. Das gefällt mir nicht. Er ist Klinikleiter und kein Hampelmann. Traurig, was da mit ihm gemacht wird“, macht ein Fan deutlich, was er von der Beziehung zwischen Katja und Roland hält.

Und mit dieser Meinung steht er nicht alleine da:

  • „Roland macht sich Vorwürfe ist klar. Er tut mir leid.“
  • „Das hat er nicht verdient.“
  • „Diese Geschichte mit Katjas doofem Ex ist wirklich die ärgerlichste, ätzendste und unerträglichste Geschichte, die ich je bei IaF sah.“
  • „Lasst Roland Singel werden und dafür noch Mal Opa.“
  • „ROLAND kommt sich wie ein Betrüger vor?????? WER hat denn NICHT erwähnt noch verheiratet zu sein?!“

--------------------

Mehr zum Thema:

„In aller Freundschaft“: Stars und Fans trauern um tote Schauspielerin – „Warmherzige und liebevolle Kollegin“

„In aller Freundschaft“: Sendung fällt aus! Fans rasten aus: „Was für eine schwachsinnige...“

„In aller Freundschaft“-Star macht rührendes Geständnis über seine Rolle – DAS ist für ihn besonders hart

--------------------

Roland und Katja? Fan: „Würde mir wünschen, dass...“

Das Thema geht den Fans eindeutig sehr nahe und sie fiebern mit ihrem Serienliebling Roland mit, während Katja immer mehr zum Sündenbock wird. Bei vielen Fans wird bereits der Wunsch laut, dass die Geschichte mit Katja und Roland bald endet.

„Und dann würde ich mir wünschen, dass Roland eben notfalls Single bleibt. Ein Singledasein ist längst nicht das Schlimmste, was einem passieren kann. [...] Und Roland hatte immer hin schon eine wirklich tolle Ehe mit einer ganz tollen Frau. Besser kann es höchstwahrscheinlich eh nicht werden“, findet ein Fan.

+++ „In aller Freundschaft“-Fans mega genervt von IHR – „Furchtbare Figur“ +++

Falls du die Folge verpasst hast, aber wissen willst, ob er damit Recht behalten hat, und ob sich der Konflikt mit Roland, Katja und Stefan sich lösen ließ, kannst du das wie immer in der ARD-Mediathek anschauen. (fno)