„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Fans streiten – wer ist die Richtige für Dr. Bähr?

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Dr. Elias Bähr hat die Qual der Wahl – Helmi oder Emma?
„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Dr. Elias Bähr hat die Qual der Wahl – Helmi oder Emma?
Foto: ARD/Jens Ulrich Koch

Erfurt. Jetzt hat Dr. Elias Bähr wohl die Qual der Wahl! Gleich zwei hübsche Frauen haben ein Auge auf ihn geworfen – und auch zwischen den „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Fans ist ein Streit ausgebrochen.

Wer gewinnt das Herz des „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Lieblings? Die temperamentvolle Helmi? Oder die bodenständige Emma?

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Für wen entscheidet sich Bährchen?

Da hat es doch gleich bei der ersten Begegnung zwischen Elias alias „Bährchen“ und Helmi gefunkt. Zumindest scheint er von ihrer temperamentvollen Art von Anfang an beeindruckt zu sein. Sehr zum Ärger von Assistenzärztin Emma.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ (ARD): Ausgerechnet SIE verdreht Dr. Elias Bähr den Kopf +++

Und dann soll Helmi, die Schwester von Assistenzarzt Mikko Rantala, wegen einer Verletzung am Fuß auch noch länger im Johannes-Thal-Klinikum bleiben. Sie findet's zunächst gar nicht so schlecht von dem „süßen Chef“ ihres Bruders behandelt zu werden.

Fans: „Sie würde besser passen...“

Dr. Emma Jahn dagegen würde die hübsche Blondine am liebsten so schnell wie möglich wieder loswerden. Dass sie total eifersüchtig ist, weil Helmi so sehr mit Elias flirtet – und er damit offensichtlich auch kein Problem zu haben scheint – kann sie nun nicht mehr verbergen.

----------------------

Mehr von den jungen Ärzten:

Er ist endlich wieder zurück am Set – „Hab ihn vermisst“

Fans nach neuer Folge ratlos – „Ich bin einfach nur enttäuscht“

Überraschender Besuch! IHN kennt man doch aus...

----------------------

Die Fans sind hin- und hergerissen: Wer ist die richtige für Dr. Bähr?

Team Helmi:

  • „Gegensätze ziehen sich an, schauen wir mal, gönnt Bärchen mal eine Frau und etwas Liebe!“
  • „Finde ich voll süß, sie sollten es versuchen. Emma ist zu verkopft und nicht schon wieder ne Ärzte-Romanze. Was von außerhalb ist cool.“
  • „Helmi wäre genau richtig für Elias. Sie extrovertiert, er eher introvertiert. Ergänzt sich doch sehr gut“


Team Emma:

  • „Ich finde Emma passt viel besser zu ihm. Helmi ist zwar sehr hübsch aber zu. Nervig.“
  • „Ich glaube Emma würde besser passen, denn Elias hat kein Hobby, nur immer Fachliteratur und Klinik. Emma ist einfühlsam und auch nur in der Klinik, obwohl eine reifere Frau vielleicht besser passen würde.“
  • „Elias braucht eine Frau, die auf Augenhöhe mit Ihm ist. Emma würde besser passen.“

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Fans enttäuscht von neuer Folge – „Nur schlecht gelaunte Menschen“ +++

Doch dann gibt es natürlich auch noch eine dritte Möglichkeit: „Keine der beiden. Emma schaut zu ihm auf, aber in einer Weise, die ihn nicht fördert und das braucht er menschlich. Helmi ist viel zu oberflächlich“, bilanziert ein Fan.

Aber was will denn nun Elias? Er möchte der hübschen Helmi Erfurt zeigen...

Ist die Entscheidung damit gefallen? (fno)