„In aller Freundschaft“: Comeback in der Sachsenklinik – dieser Serienliebling ist zurück!

In der neuesten Folge von „In aller Freundschaft“ gibt es ein Wiedersehen mit einem Serienliebling!
In der neuesten Folge von „In aller Freundschaft“ gibt es ein Wiedersehen mit einem Serienliebling!
Foto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Leipzig. Wer einen Serienstar erst einmal ins Herz geschlossen hat, der will in seiner Lieblingsserie nicht mehr auf ihn verzichten. „In aller Freundschaft“-Fans mussten nun einige Zeit tapfer ausharren, denn ein Serienliebling verabschiedete sich aus der Sachsenklinik. Allerdings nur temporär.

Und jetzt scheint das Warten ein Ende zu haben. Denn der „In aller Freundschaft“-Star kehrt endlich wieder zurück in die Sachsenklinik! Das hat das Team nun bei Facebook verraten.

„In aller Freundschaft“: So geht's weiter!

In „Zwischen Leben und Tod“ (Folge 906) jagt ein Konflikt den nächsten. Dr. Philipp Brentano und Dr. Kathrin Globisch geraten wegen eines Fall aneinander. Und dann sagt sein Stiefsohn auch noch etwas zu Philipp, das ihn sehr mitnimmt.

+++ „In aller Freundschaft“-Stars Jascha und Christina verbindet mehr die Arbeit – „Habe ich nicht oft erlebt“ +++

Und für Verwaltungschefin Sarah Marquardt wird es nun ganz brenzlig: Tobias bricht in ihre Wohnung ein! Die Polizei nimmt ihn zwar zunächst mit, doch wenig später klingelt es bei Sarah an der Tür...

„Oje, das wird wieder spannend und dramatisch, freu mich schon“, schreibt ein Fan unter den Trailer bei Facebook.

-----------------------

Weitere Reaktionen:

  • „das wird dramatisch – frei mich schon so“
  • „das geht ja jetzt schon in Richtung Krimi. Nicht mehr meins.... Hoffentlich wird's bald wieder "anders"“
  • „Ach, da hat sich das Warten wie fast immer, doch wieder sehr gelohnt ... bin gespannt“
  • „Freue mich schon auf morgen Abend“

-------------------------

+++ „In aller Freundschaft“ zu gruselig? Zuschauer schalten ab: „Nicht mehr unser Thema“ +++

Aber nicht nur die spannende Folge wartet auf die Zuschauer, auch ein bekanntes Gesicht ist endlich zurück bei IaF – und taucht auch im Trailer zur Folge auf.

SIE ist wieder da!

Arzu ist endlich wieder da! Schauspielerin Arzu Bazman hatte einige Folgen lang ausgesetzt, da sie eine Babypause eingelegt hat. Ende November 2019 hatte sie ihren zunächst letzten Drehtag. und im Januar war es für sie soweit: Ihre Tochter Lara erblickte das Licht der Welt!

------------------------

Mehr von „In aller Freundschaft“:

„In aller Freundschaft“-Star gewinnt Preisgeld für seine Rolle und spendet dieses DAFÜR

„In aller Freundschaft“: Details über neue Staffel – bringt Dr. Heilmann die Sachsenklinik in Gefahr?

„In aller Freundschaft“: Hochbrisantes Thema! Auch im Alltag haben Ärzte damit zu kämpfen

------------------------

Bei „In aller Freundschaft“ ist Arzu bereits dreifache Mutter. Mit ihrem Mann Philipp und ihren Serienkindern Oskar, Max und Pauline hat sie in der Serie schon lange ihr Glück gefunden. Auch wenn es in der nächsten Folge „Zwischen Leben und Tod“ auch mal knifflig werden kann.

Wie gewohnt geht es am Dienstagabend um 21 Uhr in der ARD weiter – oder auch jetzt schon in der Mediathek! (fno)