„In aller Freundschaft“: Fans freuen sich auf neue Folge, doch etwas irritiert – „das ist echt verwirrend“

Die neueste Folge „In aller Freundschaft“ kommt am Dienstagabend im Fernsehen – online ist sie aber schon länger zu sehen. Einige Fans sind verwirrt!
Die neueste Folge „In aller Freundschaft“ kommt am Dienstagabend im Fernsehen – online ist sie aber schon länger zu sehen. Einige Fans sind verwirrt!
Foto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Leipzig. Dienstag ist wieder „In aller Freundschaft“-Zeit! Und die neueste Folge „Zwischen Leben und Tod“ (Folge 906) verspricht wieder Spannung pur.

Doch noch bevor es sich die „In aller Freundschaft“-Fans vor dem Fernseher bequem machen können, gibt es Verwirrung – welche Folge kommt denn nun im Fernsehen? Und welche in der Mediathek? Hier die Auflösung.

„In aller Freundschaft“: Fans verwirrt – „so'n Chaos“

Seit Wiederbeginn von „In aller Freundschaft“ nach der Sommerpause haben sich die Macher etwas ganz Besonderes für die Fans ausgedacht: Die neuen Folgen sind je eine Woche im Voraus bereits in der ARD-Mediathek zu sehen.

+++ „In aller Freundschaft“ überrascht Fans: „Schaut mal, wer wieder da ist“ +++

Das heißt konkret: Dienstagsabends kommt um 21 Uhr eine Folge IaF im Fernsehen – und die nächste Folge ist ab dann auch bereits online zu sehen.

Die aktuelle Folge „Zwischen Leben und Tod“, die am Dienstagabend (6. Oktober) im Fernsehen läuft, ist also bereits seit vergangener Woche in der Mediathek.

IaF: Was läuft wann? Hier ein Überblick

Da kommen einige Fans nicht mehr ganz hinterher. Viele kommen ganz durcheinander, welche Folgen nun bereits gelaufen sind – „das ist echt verwirrend“, klagen manche.

Deswegen hier ein kleiner Überblick:

  • Folge 906 „Zwischen Leben und Tod“ – im Fernsehen am 6. Oktober, online seit 29. September
  • Folge 907 „Club 27“ – im Fernsehen am 20. Oktober, online ab 13. Oktober (21 Uhr)

----------------------

Mehr von „In aller Freundschaft“:

„In aller Freundschaft“-Stars Jascha und Christina sprechen offen über ihre besondere Verbindung – „nicht oft erlebt“

„In aller Freundschaft“-Star gewinnt Preisgeld für seine Rolle und spendet dieses DAFÜR

„In aller Freundschaft“: Details über neue Staffel – bringt Dr. Heilmann die Sachsenklinik in Gefahr?

----------------------

Auch das noch: „In aller Freundschaft“ fällt aus!

In der kommenden Woche (Dienstag 13. Oktober) gibt es leider eine „In aller Freundschaft“-Pause, da in der ARD ab 20.15 Uhr die UEFA Nations League übertragen wird. Die deutsche Fußballnationalmannschaft spielt dann gegen die Ukraine.

Und da im Fernsehen eine Woche ausgesetzt wird, musst du auch in der Mediathek eine Woche länger auf die nächste IaF-Folge warten. „Ich bin zu alt für so'n Chaos – ich guck jetzt nur noch, wenn Fußball kommt“, lautet die Lösung einer Zuschauerin. So lässt sich die IaF-freie Zeit doch gut überbrücken?

+++ „In aller Freundschaft“ zu gruselig? Zuschauer schalten ab: „Nicht mehr unser Thema“ +++

Alle Infos, Trailer und einen Überblick über die letzte, aktuelle und neueste Folge findest du auch auf der „In aller Freundschaft“-Homepage. (fno)