Leipzig: Er lauerte Mädchen am Kindergarten auf – Festnahme!

Ein Mann in Leipzig soll versucht haben, Kinder zu entführen. Die Polizei hat einen Großeinsatz gestartet! (Symbolbild)
Ein Mann in Leipzig soll versucht haben, Kinder zu entführen. Die Polizei hat einen Großeinsatz gestartet! (Symbolbild)
Foto: Jörg Lange/dpa

Leipzig. Entwarnung in Leipzig! Nachdem ein Unbekannter offenbar mehrmals versucht hatte, Kinder zu entführen, wurde der Mann am Dienstagnachmittag von der Polizei Leipzig festgenommen.

Die Beamten suchten seit Dienstagmorgen im Osten von Leipzig nach dem mutmaßlichen Kindesentführer.

Leipzig: Mann versucht, Kinder zu entführen – Großeinsatz der Polizei

Im Leipziger Stadtteil Paunsdorf ist es zu mehreren Vorfällen gekommen. Ein Mann soll versucht haben, zwei vierjährige Mädchen im Beisein ihrer Eltern zu schnappen.

--------------

Das ist die Stadt Leipzig:

  • die einwohnerreichste Stadt (593.145 Einwohner) im Freistaat Sachsen
  • bekam 1165 das Stadtrecht verliehen
  • Stadt ist historisches Zentrum des Buchdrucks- und Handels
  • hat 10 Stadtbezirke und 63 Ortsteile
  • Oberbürgermeister ist Burkhard Jung (SPD)

------------

So wurde das Gespann auf dem Weg zur Kita von dem Unbekannten überrascht. Er soll versucht haben, die Mädchen gewaltsam wegzuziehen. Ein Siebenjährige habe er auf dem Weg zur Schule entführen wollen, doch es wehrte sich und Passanten hatten eingegriffen.

Leipzig: Polizei nimmt mutmaßlichen Entführer fest

Am Dienstagnachmittag wurde dann ein Mann festgenommen – es sei laut eines Polizeisprechers aber noch unklar, ob es sich um den Gesuchten handelte. Daher wolle er keine Angaben zum Alter des Festgenommenen machen, der in Tatortnähe geschnappt wurde.

-------------------------

Mehr Themen:

-------------------------

Die Polizei war mit einer Hundestaffel und einem Hubschrauber in Leipzig-Paunsdorf im Einsatz. Vorsorglich seien die Kinder direkt aus den Schulen und Kitas abgeholt wurden.

Es werde auch geprüft, ob ein Zusammenhang mit einem anderen Fall bestehe, hieß es von der Polizei. Im selben Stadtteil soll ein bislang Unbekannter am Dienstagmorgen ein Auto angehalten und versucht haben, einzusteigen. (fno)