Riverboat: Gast will mit der Sprache nicht rausrücken – „Sonst komme ich in kein Hotel rein“

Riverboat: Moderatoren lüften Reisegeheimnis dieses bestimmten Gastes.
Riverboat: Moderatoren lüften Reisegeheimnis dieses bestimmten Gastes.
Foto: picture alliance / Sebastian Willnow

Die Talkshow „Riverboat“ ist für seine unterhaltsamen Gespräche mit den Promis bekannt, bei denen hin und wieder das ein oder andere Geheimnis ans Tageslicht kommt.

Doch diesmal schießt „Riverboat“ mit dem Geständnis dieses Gastes so richtig den Vogel ab!

+++ „Riverboat“ (MDR): Talk-Gast sorgt für heiße Diskussion – „So eine scharfe Kritik“ +++

Riverboat: „Wer packt das Auto auch bis unter das Dach?“

Auch diesmal wird es bei der Talkshow wieder privat. Denn die Frage, was welcher Gast auf Reisen mitnimmt, sorgt für Schmunzeln unter den Anwesenden. Der Auslöser der Frage: „Wer packt das Auto auch bis unter das Dach?“ ist Oliver Mommsens Aussage, er nehme den ganzen Hausstand mit, wenn er verreist.

Und nun quetschen die Moderatoren ihre Gäste förmlich nach Reise-Utensilien aus. Da ist der ein oder andere Lacher garantiert.

----------------------------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

+++ „Riverboat“ (MDR): Katarina Witt verrät, von welchem Stück DDR sie sich erst jetzt verabschiedet hat +++

+++ „Riverboat“ aus dem Programm gestrichen: MDR-Sendung wird durch diese Show ersetzt +++

+++ „Riverboat“ (MDR) stellt neue Gäste vor – seinetwegen flippen alle aus +++

----------------------------------------------

Riverboat: Private Reiseutensilien der Promis

Bei Mommsens Kofferinhalt sei die Rede von „Stand Up Paddles“, wie Moderatorin Kim Fisher beginnt und Mommsen zählt weiter auf: „Tennisschläger, die Pilates-Rolle, die Yoga-Matte, die Laufschuhe, die Gitarre, das Klapprad. Das Klapprad ist wirklich Mega-Bringer!“

Besonders das Klapprad habe es dem 51-jährigen Schauspieler angetan, wie er im Interview erklärt. Das sorge nach den Dreharbeiten für Entspannung.

----------------------------------------------

Das ist Riverboat:

  • ist eine Talkshow
  • die Erstausstrahlung fand am 3. Januar 1992 statt
  • aufgrund ihrer ursprünglichen Drehorte (zwei auf der Elbe in Dresden gelegenen Schiffe) wurde die Serie ab April 1994 als „Riverboat“ ausgestrahlt
  • die derzeitigen Moderatoren sind Kim Fisher (seit 2014) und Jörg Kachelmann (seit 2019)
  • ausgestrahlt wird die Serie auf mdr („Mitteldeutscher Rundfunk“)
  • findet seit 2017 wöchentlich statt
  • mittlerweile gibt es 3 Staffeln

----------------------------------------------

Riverboat: „Sonst komme ich in kein Hotel mehr rein“

Als die Moderatoren dann zum Thema Küchen-Reise-Utensilien übergehen, stellt sich Mommsen schließlich quer und sagt: „Über meine Küche möchte ich nicht reden, sonst komme ich in kein Hotel mehr rein.“

Da sei also das Mitbringen des eigenen Wasserkochers noch harmlos, wie Mommsen bemerkt, als Kim Fisher von ihrem Lieblings-Küchengerät berichtet. Da kann sich Jorge González, der das Gespräch gebannt verfolgt, ein Schmunzeln nicht verkneifen.

„Riverboat“ (MDR): Janine Kunze gesteht – „Nackte Frauen finde ich wundervoll und sexy“

Janine Kunze packte nun bei „Riverboat“ über ihre Vergangenheit beim „Playboy“ aus und verriet dabei das ein oder andere Detail. Was sie Moderatorin Kim Fisher und dem „Riverboat“-Publikum alles berichtete, kannst du hier nachlesen. (ali)