„In aller Freundschaft“-Schauspielerin erlaubt sich Scherz am Set – doch Fans achten nur DARAUF

„In aller Freundschaft“-Star Alexa Maria Surholt hat sich am Set einen Spaß erlaubt.
„In aller Freundschaft“-Star Alexa Maria Surholt hat sich am Set einen Spaß erlaubt.
Foto: dpa/Jan Woitas

Auch hinter den Kulissen von „In aller Freundschaft“ passiert so einiges. Da schnappt sich ein „In aller Freundschaft“-Star mal eben die Kamera und dreht ihren eigenen kleinen Werbespot. Die Fans feiern die Aktion. Und noch etwas anderes...

„In aller Freundschaft“-Star begeistert mit diesem Video

Schauspielerin Alexa Maria Surholt, in der ARD-Serie bekannt als Verwaltungschefin Sarah Marquardt, hat sich am „In aller Freundschaft“-Set einen Scherz erlaubt und einen kleinen Werbespot gedreht.

--------------------------------------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • Wurde 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und über 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ - Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ - Die Krankenschwestern (2018)

-----------------------------------------------------

Mit fränkischem Akzent erzählt die Schauspielerin, in diesem Fall aka Marianne aus Franken, was sie beim Shoppen für ein „Schnäppchen“ geschlagen hat. „Die Clutch – die ist Wahnsinn! 3000 Euro, war ein Sonderangebot“, berichtet sie. Die Zuschauer bekommen aber keine Handtasche zu sehen.

Stattdessen steht die Schauspielerin neben einer riesengroßen Kamera. „Das hat niemand außer mir“, bewirbt sie ihr neues modisches Accessoire. „Ich weiß noch nicht, was das Ding alles kann, aber es ist großartig“.

Die Fans feiern die Aktion: „Danke Sarah, für diesen Spaß. Ich hab dich gefeiert“, schreibt eine Zuschauerin. Vor allem ihr Akzent scheint den Fans zu gefallen: „Allmächt, schöö, wie sie fränkelt!“ – doch da ist noch etwas anderes...

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Dieses Geheimnis über Ex-Star Roy Peter Link kennen die wenigsten +++

„In aller Freundschaft“-Fans fröhlich: „Du bringst uns immer wieder zum Lachen“

So kommentieren einige Fans:

  • „Frau Marquardt sieht gut aus, hat ganz schön abgenommen“
  • „Wow schlank geworden. Super“
  • „Alexa sieht richtig toll aus“

Die Schauspielerin scheint mit ihrem – nicht ganz ernst gemeinten – Werbevideo jedenfalls voll den Nerv der Fans getroffen zu haben. „Danke Sarah, für diesen Spaß. Ich hab dich gefeiert“, schreibt einer. Und freuen sich: „Du bist absolute Klasse, du bringst uns immer wieder zum Lachen.“

------------

Mehr zu „In aller Freundschaft“:

------------------

Um die Schauspielerin das nächste Mal in ihrer gewohnten Rolle in Action sehen zu können, müssen sich die Fans aber noch etwas gedulden. Die nächste IaF-Folge „Konkurrenz“ (Folge 917) kommt erst am 9. Februar im Fernsehen. (fno)