„In aller Freundschaft“: SIE ist zurück am Set – und steht direkt vor einem großen Problem

In aller Freundschaft: Am 16. Februar kehrt ein Charakter zurück in die Krankenhaus-Serie.
In aller Freundschaft: Am 16. Februar kehrt ein Charakter zurück in die Krankenhaus-Serie.
Foto: dpa

Bereits seit einigen Wochen warten Fans von „In aller Freundschaft“ auf ihre Rückkehr Nächste Woche ist es so weit!

In den letzten 18 Folgen hat sie gefehlt. Jetzt kommt sie zurück in die Sachsenklinik. Doch die Schauspielerin in „In aller Freundschaft“ wird von einem riesigen Problem begleitet.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ macht 8 Wochen Pause – Fans skeptisch über Ersatzprogramm: „Hätte es nicht gebraucht“ +++

„In aller Freundschaft“: Serienstar kehrt zurück

Für ein Praktikum bei Dr. Achim Kreutzer war sie mehrere Wochen in Südafrika. Doch nun kehrt sie in die Sachsenklinik zurück. Die Rede ist von Lisa Schroth. Die Tochter von Dr. Roland Heilmann wird von der 18-jährigen Ella Zirzow gespielt.

Bereits vor ihrer Abreise gab es ein großes Theater. Lisas Stiefschwester Emma schlief nämlich mit ihrem Freund Nils. Doch das ist nicht das einzige Problem.

Lisa war während ihrer Zeit in Südafrika nämlich auch nicht unschuldig. Auch sie hatte eine Affäre und betrog Nils somit ebenfalls. Doch damit nicht genug. Lisa befürchtet nämlich, dass sie schwanger sein könnte.

Trotz ihres Zerwürfnis mit Emma, beichtet sie ihrer Stiefschwester von der Notlage. Diese rät Lisa dazu sich bei Dr. Kathrin Globisch untersuchen zu lassen.

--------------------------

Mehr zu dem Thema:

„In aller Freundschaft - die jungen Ärzte": Überraschung für Fans! SIE kehrt noch einmal zurück

„In aller Freundschaft“: Die Pause ist vorbei! SO dramatisch geht es in der Sachsenklinik weiter

„In aller Freundschaft“-Star Christina Petersen verrät ganz offen: Diesen Moment wird sie nicht vergessen! „Lebensverändernd“

-------------------------

Es wird also spannend, wenn Lisa Schroth zurück in die Sachsenklinik kommt. Die ereignisreiche Folge soll am 16. Februar im ZDF ausgestrahlt werden. Laut „Tv.Movie“ könnte es noch brisanter werden, denn Dr. Globisch soll noch eine weitere Vermutung über Lisa haben. (nb)