In aller Freundschaft-Star versteckt Ostereier – dann steht er vor einem Problem, das jeder kennt

Philipp Brentano (Thomas Koch, 2.v.re.) hat Angst, dass ihm Arzu (Arzu Bazman, re.) den Kopf abreißt.
Philipp Brentano (Thomas Koch, 2.v.re.) hat Angst, dass ihm Arzu (Arzu Bazman, re.) den Kopf abreißt.
Foto: MDR/Saxonia Media/Makysm Lobachov

Eine weitverbreitete Tradition ist die Ostereiersuche an den Feiertagen. Auch Thomas Kopch, besser bekannt als Dr. Philipp Brentano aus „In aller Freundschaft“, lässt sich diesen Spaß nicht entgehen.

Allerdings gibt es ein Problem. Der Schauspieler hat als Osterhase nicht die beste Arbeit geleistet. Die Zuschauer können allerdings darüber lachen.

In aller Freundschaft: Ostern bei Familie Koch

„Gleich kommen die Kinder rein und dürfen ihre Osterüberraschungen suchen“, verrät der Familienvater. Das kurze Video auf Facebook zeigt den Arzt, wie er die Geschenke und Süßigkeiten im gesamten Wohnzimmer verteilt. Bei drei Kindern ist das nicht gerade wenig.

+++ „In aller Freundschaft“: Überraschung am Set! Alte Bekannte ist zu Besuch – Fans rasten aus +++

Als alles an Ort und Stelle platziert ist, fällt dem In aller Freundschaft-Star ein: „Ich weiß überhaupt nicht mehr, wo ich was versteckt habe.“ Panisch guckt er um sich.

Schließlich sei seine Ehefrau Arzu Ritter nicht begeistert, wenn in ein paar Monaten geschmolzene Schokoladeneier zum Vorschein kommen. Eigentlich hätte er es besser wissen müssen, denn Philip gibt zu: „Es ist jedes Jahr das Gleiche.“

Zuschauer kennen das Problem

In der Kommentarspalte auf Facebook scheinen viele Nutzer das Problem zu kennen. Eine Frau bestätigt: „Wir waren auch drei Geschwister und meine Eltern mussten dementsprechend viel verstecken. Tatsächlich ist es da auch schon vorgekommen, dass sie viel später beim Renovieren Eier unterm Sofa gefunden haben!“ Um in Zukunft besser vorbereitet zu sein, fragt der Serienarzt die Zuschauer nach einem System, um die Verstecke wiederzufinden.

------------------------------------------

Mehr In aller Freundschaft-Themen:

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Darstellerin lässt Fans ausflippen – „Ganz Osterhase wie ich so bin“

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Fans warten sehnsüchtig – wann geht es endlich weiter?

„In aller Freundschaft“: Ex-Darstellerin hat DIESEN Wunsch – „Ich fände es unheimlich sexy“

-----------------------------------------

„Nimm das alles auf Video auf, dann könntest du am Ende sagen, dass die Kinder ruhig weitersuchen dürfen“, schlägt jemand vor. Da haben Oskar, Pauline und Max wohl Einiges zu tun. (neb)