Flughafen Leipzig: Von wegen Kaffee! Hund Rasty hat den richtigen Riecher

Flughafen Leipzig: In dieser Kaffeemaschine wird kein Kaffee gekocht.
Flughafen Leipzig: In dieser Kaffeemaschine wird kein Kaffee gekocht.
Foto: Hauptzollamt Dresden

Leipzig. Zwei Zollhunde leisteten Anfang des Monats am Flughafen Leipzig hervorragende Arbeit: Innerhalb von zwei Tagen erschnüffelten sie 30 Kilogramm reine Drogen.

Flughafen Leipzig: Legt euch nicht mit Rasty und Buster an

Bei der Kontrolle von zwei Luftfrachtsendungen aus Mexiko und den Vereinigten Arabischen Emiraten machten Zöllner inklusive den Zöllhunden Rasty und Buster am 1. und 2. April eine brisante Entdeckung. Die Lieferungen am Flughafen Leipzig enthielten nämlich 25 Kilogramm Methamphetamingemisch und fünf Kilogramm Heroin.

Schnüffler Rasty zeigte ein eindeutiges Interesse an der Sendung aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Nach dem Rasty angeschlagen hatte, stellten die Beamten eine Kaffeemaschine fest. Und tatsächlich: Ein durchgeführter Drogenwischtest reagierte positiv auf Opiate.

___________________________

Mehr Themen aus dem Umland:

___________________________

Daraufhin bauten die Zöllner die Kaffeemaschine auseinander und fanden im Inneren eine Walze. Und erneut landeten die Beamten einen Volltreffer. Denn im Inneren der Walze entdeckten sie ein beiges Pulver. Ein Test bestätigt: Bei dem Pulver handelt es sich um Heroin.

Flughafen Leipzig: Voller Erfolg der Schnüffler

Gute Arbeit leistete auch Schnüffler Buster beim Absuchen eines aus Mexiko stammenden Pakets. Gleich nach dem Öffnen stellten die Beamten nämlich einen Wasserfilter fest. Beim anschließenden Röntgen der Fracht fielen den Zöllnern Unregelmäßigkeiten auf.

Daraufhin öffneten sie den Wasserfilter. Und auch hier kam ein Pulvergemisch zum Vorschein. Der daraufhin durchgeführter Test zeigte an, dass in dem Pulver Methamphetamin enthalten ist.

Somit beschlagnahmten die Zöllner am Flughafen Leipzig beide Pakete mit insgesamt 30 Kilogramm Rauschgift. Ein Strafverfahren wird nun in die Wege geleitet. (mbe)