„In aller Freundschaft“: Fan-Liebling feiert endlich Comeback – „Sie hat gefehlt!“

„In aller Freundschaft“: Nach langer Zeit kehrt ein Fan-Liebling für eine Folge zurück.
„In aller Freundschaft“: Nach langer Zeit kehrt ein Fan-Liebling für eine Folge zurück.
Foto: MDR/Saxonia/Sebastian / IMAGO / Future Image / Montage: Thüringen24.de

Aufregendes Wiedersehen bei „In aller Freundschaft“!

Für die Fans der kultigen Arzt-Serie hat sich das Einschalten am Dienstagabend im wahrsten Sinne des Wortes gleich dreifach gelohnt. Nicht nur, dass eine Doppelfolge auf sie wartete. Auch ein ganz besonderes Wiedersehen stand an!

Nach mehr als 50 Folgen kehrt ein Fan-Liebling bei „In aller Freundschaft“ zurück. Allerdings nur für einen Gastauftritt.

„In aller Freundschaft“: Fan-Liebling kehrt zurück – aber nur für eine Folge

In sozialen Medien macht die Sendung es durchaus spannend. Auf Instagram wurde vor der Doppelfolge ein Ausschnitt gezeigt, in der eine geheimnisvolle Person gerade in der Sachsenklinik anreist. Ihr Gesicht wird allerdings nicht gezeigt.

--------------------------------------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • Wurde 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und über 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ - Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ - Die Krankenschwestern (2018)

-----------------------------------------------------

„Die Kollegin müsste gleich da sein“, hören wir dazu aus dem Off. Die Fans brauchen aber kein Gesicht, um zu wissen, wer da gerade durch die Glastür kommt.

Immerhin gehörte sie zu den absoluten Fan-Lieblingen der Serie: Dr. Lea Peters alias: „Die Eiskönigin!“

+++Jena: 100.000 Euro zur freien Verfügung für Einwohner – Stadt hat nur eine Bedingung+++

Fans freuen sich riesig auf das Wiedersehen

Letztes Jahr hatte sich Schauspielerin Anja Nejarri mit ihrer Figur von der Sendung verabschiedet. Am Dienstag kehrt sie nun für eine Folge in ihrer Paraderolle zurück auf die Mattscheibe.

Die Fans könnten glücklicher nicht sein. In den Kommentaren ist die Vorfreude riesig:

  • Dr. Peters. ENDLICH wieder mal dabei. Wir freuen uns schon sehr auf sie!
  • Wir haben sie alle vermisst! Auch wenn es nur für die eine Folge ist freu mich trotzdem.
  • Frau Dr. Peters! Juhu. Kann sie nicht bleiben?
  • Ach das ist so schön, Anja/ Lea endlich mal wieder in den Gängen der Sachsenklinik zu sehen !!! Sie hat gefehlt!

Am Dienstagabend ist die Doppelfolge um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen.

---------------

Mehr Themen:

„In aller Freundschaft“: MDR kündigt DAS an – „Wird wieder aufregend“

Janin Ullmann bei „The Masked Singer“: Fans können nur auf eins achten

Clueso und Mario Barth bei „Riverboat“: Der Comedian reißt Witze – der Erfurter reagiert anders, als erwartet

---------------

Das braucht man Fans der Serie aber nicht mehr zu erzählen. „Ich geh ab 20:15 heute nicht mehr ans Telefon und mach die Tür nur auf, wenn die Feuerwehr Sturm läutet“, so eine Nutzerin in den Kommentaren.

„In aller Freundschaft“: Annett Renneberg wird emotional – „Ging es leider nicht anders“

"In aller Freundschaft"-Schauspielerin Annett Renneberg wird sehr emotional. Das Wiedersehen in der Sachsenklinik hat sie sehr gefreut. Wem die Folge noch ans Herz ging, liest du hier. (bp)