Veröffentlicht inUmland

Flughafen Leipzig: Droht der EM-Kollaps? Airport befürchtet Ausnahmezustand

In Leipzig finden einige EM-Spiele statt. Droht deshalb ein EM-Kollaps am Flughafen Leipzig/Halle? Alle Infos hier.

u00a9 IMAGO/EHL Media

Das ist der DFB-Kader für die EM 2024

Das ist der Kader, mit dem Bundestrainer Julian Nagelsmann die Heim-EM 2024 angehen wird.

Droht jetzt der EM-Kollaps am Flughafen Leipzig?

Der Flughafen Leipzig/Halle sieht sich vorbereitet für die kommende Zeit – sieht aber auch eine besondere Herausforderung.

Flughafen Hannover: Droht der EM-Kollaps?

Der Flughafen Leipzig/Halle rechnet während der Fußball-Europameisterschaft mit rund 40 Fan-Flügen. Sondermaschinen würden unter anderem aus Lissabon, Rotterdam, Amsterdam, Zagreb, Mailand und Rom erwartet, teilte die Mitteldeutsche Flughafen AG mit.

+++Flughafen Leipzig: Hiobsbotschaft für Urlauber! Etliche Reisen fallen ins Wasser+++

Hinzu kämen Verantwortliche der Europäischen Fußball-Union UEFA, Medienvertreter, VIPs und weitere Gäste, die die regulären Flugverbindungen nutzen. Außerdem werde mit einem erhöhten Aufkommen von Flügen mit Geschäftsreise- und Privatflugzeugen gerechnet.

Hier sieht der Flughafen eine Herausforderung

Eine besondere Herausforderung ist nach Angaben des Betreibers, dass Leipzig/Halle 
der einzige der Airports von Gastgeberstädten in Deutschland sein wird, an dem 
bereits während der Gruppenphase die Sommerferien beginnen.


Mehr News:


Um auch in dieser Zeit einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden alle Passagiere gebeten, sich rechtzeitig, das heißt mindestens zweieinhalb Stunden vor ihrem Abflug, am Flughafen einzufinden. In Leipzig werden am 18., 21. und 24. Juni Vorrundenspiele stattfinden und am 2. Juli folgt eine Achtelfinalbegegnung. (dpa)