Veröffentlicht inWeimar

13-Jähriger bringt Waffe ins Internat mit

Musikgymnasium mit Internat in Weimar
Musikgymnasium mit Internat in Weimar Foto: Lucas Friese (CC BY-SA 3.0)
  • 13-Jähriger bringt Waffe mit ins Internat des Musikgymnasiums in Weimar
  • Polizei stellt Schreckschusspistole sicher

Ein 13-Jähriger hat eine Waffe mit ins Internat des Musikgymnasiums in Weimar gebracht. Der Junge wollte mit der Schreckschusspistole am Freitag vor seinen Mitschülern angeben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Als der 13-Jährige erfuhr, dass Lehrer und Polizei verständigt wurden, ließ er die Waffe verschwinden. Er gab sie einem 14-jährigen Mitschüler, der sie in seinem Zimmer versteckte. Dabei wurde er aber beobachtet, sodass die Polizei die Waffe sicherstellen konnte.