Dreister Dieb klaut Paket-Auto und lässt Päckchen mitgehen

In Weimar hat ein Unbekannter am Samstag ein Paketauto gestohlen. Die Polizei fahndete mit Hubschrauber nach dem Fahrzeug und fand es schließlich in einem Wald wieder. Der Inhalt einiger Päckchen fehlte jedoch. (Symbolbild)
In Weimar hat ein Unbekannter am Samstag ein Paketauto gestohlen. Die Polizei fahndete mit Hubschrauber nach dem Fahrzeug und fand es schließlich in einem Wald wieder. Der Inhalt einiger Päckchen fehlte jedoch. (Symbolbild)
Foto: dpa
  • Unbekannter stiehlt Paket-Auto in Weimar
  • Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Transporter
  • Fahrzeug im Saale-Holzland-Kreis wiedergefunden, doch einige Päckchen fehlen

Wer in Weimar im Moment auf ein Päckchen wartet, muss nun um seine Ware bangen. Denn am Samstagvormittag wurde einem Paketzusteller in der Goethestadt das Auto gestohlen.

Zusteller lässt Schlüssel stecken

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Paketbote gerade dabei, eine Sendung auszuliefern und hatte dabei den Schlüssel stecken lassen. Als er zu seinem Transporter zurück kam, war das Auto verschwunden.

Paket-Auto im Wald wiedergefunden

Die Polizei fahndete sofort nach dem Fahrzeug, auch ein Hubschrauber half bei der Suche. Noch am Samstagabend konnte der Transporter in einem Wald bei Lippersdorf-Erdmannsdorf (Saale-Holzland-Kreis) gefunden werden. Einige Pakete hatte der Dieb bereits geöffnet und sich beim Inhalt bedient. Was der Unbekannte mitgenommen hat, ist gegenwärtig noch nicht bekannt.