Mit 100 durch Apolda – Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

In Apolda hat die Polizei einen Raser aus dem Verkehr gezogen. (Symbolfoto)
In Apolda hat die Polizei einen Raser aus dem Verkehr gezogen. (Symbolfoto)
Foto: dpa
  • Raser berettert mit 100 km/h durch Apolda
  • Polizei stoppt elf Autofahrer bei Kontrolle

Doppelt so schnell wie erlaubt war am Wochenende ein Autofahrer in Apolda unterwegs. Statt sich an das geltende Tempo 50 zu halten, raste er mit 101 km/h durch die Leipziger Straße. Damit hielt er am Sonntagvormittag den unrühmlichen Stadtrekord.

Elf Temposünder in Apolda kontrolliert

Aufgefallen war der Verkehrssünder bei einer Polizeikontrolle. In der Zeit zwischen 9.30 und 10.30 Uhr fuhren noch zehn weitere Autofahrer zu schnell, wie die Beamten am Montag mitteilten.