Stadtlauf Weimar: So könnt ihr den Zwiebelmarkt sportlich erkunden

Der Weimarer Stadtlauf lockt jedes Jahr während des Zwiebelmarkts tausende Läufer in die Goethestadt. (Archivfoto)
Der Weimarer Stadtlauf lockt jedes Jahr während des Zwiebelmarkts tausende Läufer in die Goethestadt. (Archivfoto)
Foto: imago/Thomas Müller

Beim 27. Weimarer Stadtlauf am Samstag können Alt und Jung den Zwiebelmarkt aus einer anderen Perspektive entdecken und sich gleichzeitig im Laufen ausprobieren.

Für Viele gibt es sicherlich Schöneres, als am Samstagmittag mehrere Kilometer durch die Stadt zu rennen. Doch für Laufbegeisterte ist der Weimarer Stadtlauf, der bereits zum 27. Mal parallel zum Zwiebelmarkt stattfindet, ein echtes Highlight. So viele Zuschauer am Rand der Strecke und so ein buntes Getümmel vor und nach dem Lauf finde man nur selten, so die Leiterin der Sportverwaltung und Veranstalterin Christina Haensel.

Läufer aus ganz Deutschland in Weimar

Jedes Jahr zieht der Stadtlauf mehrere Tausend Läufer in die Goethestadt. Dabei ist die Tour explizit nicht für Profis gedacht. „Wir verstehen uns als Volkslauf“, so der ausrichtende Verein HSV Weimar gegenüber Thüringen24. Die Runden könnten auch ohne oder mit nur wenig Vorbereitung problemlos absolviert werden. Interessierte können zwischen dem Zehn-Kilometer-Lauf und einem Halbmarathon wählen. Auch Läufe für Kinder, getrennt nach Altersklassen und zwischen 400 und 2000 Meter lang, werden angeboten.

Stadtlauf als beliebte Attraktion

Längst reisen nicht mehr nur Thüringer zu dem Sport-Event an, auch internationale Läuferschaft konnte in Weimar schon begrüßt werden. Kein Wunder, führt die gut fünf Kilometer lange Strecke doch durch die Innenstadt, den Goethepark sowie über den Zwiebelmarkt. Die Voranmeldungen sind auf 2000 für den Zehn-Kilometer-Lauf und 350 für den Halbmarathon begrenzt. „Nur in einem Jahr mussten wir Leute abweisen, meistens reichen die Kapazitäten genau aus“, so der HSV.

Kurzentschlossene melden sich vor Ort an

Anmeldeschluss ist zwar schon am Donnerstag (12.Oktober). Doch die Chancen stehen gut, vor Ort noch einen Startplatz zu ergattern. Auch Gruppen ab fünf Personen können sich anmelden. Die Stadtverwaltung stellt mit den "Flotten Bürokraten" eine eigene Mannschaft, allen voran läuft dabei Bürgermeister Peter Kleine.

Niedrige Startgebühr inklusive Verpflegung

Die Startgebühr beträgt 17 Euro für Erwachsene und 13 Euro für Rentner, Behinderte, Studenten und Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren, Kinder laufen kostenlos. Nachmeldungen vor Ort kosten fünf Euro extra. Im Preis enthalten sind dabei ein Funktionsshirt, Streckenverpflegung, Getränke sowie eine Bratwurst am Ziel und anschließendes Ausschwimmen im Schwanseebad. Auch Umkleidemöglichkeiten sind vor Ort im Wimaria-Stadion vorhanden.

Coca Cola weiter Sponsor des Stadtlaufs?

"Die niedrigen Startgebühren bei so einem umfangreichen Startpaket verdanken wir vor allem unseren Sponsoren, allen voran Coca Cola", so Haensel. Ob Coca Cola auch nach der Schließung der Niederlassung in Weimar den Stadtlauf sponsern wird, bleibt zwar offen. Auf Anfrage von Thüringen24 teilte das Unternehmen jedoch mit, man unterstütze Initiativen und Veranstaltungen grundsätzlich unabhängig von der Lage der Standorte.

Siegerehrung neben der Weimarhalle

Oberbürgermeister Stefan Wolf und Zwiebelmarktkönigin Gina-Marie geben am Samstag auf dem Goetheplatz zuerst um 13 Uhr den Startschuss für den Halbmarathon, um 13.10 Uhr werden die Zehn-Kilometer-Läufer losgeschickt. Die Kinderläufe beginnen ab 9.30 Uhr zeitversetzt. Die Siegerehrung wird dann auf dem Unesco-Platz hinter der Weimarhalle auf einer eigens aufgestellten Bühne stattfinden.

Container als kleines Hindernis

Eine besondere Herausforderung für die Läufer wird aufgrund der verschärften Sicherheitslage die Engstelle an der Milchbar, Ecke Friedensstraße sein, hier müssen die Sportler um zwei Container herumlaufen. Ordner stünden jedoch vor Ort unterstützend bereit, heißt es bei der Stadtverwaltung, genauso wie sie Passanten entlang der Strecke Gelegenheit zum Überqueren geben. Wegen des Laufs ist am Samstag auch der Untergraben von 13 bis 15 Uhr für Autos gesperrt.

Frühzeitig anreisen

Da es im Rahmen des Zwiebelmarktes zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommt, sollten Läufer frühzeitig anreisen und idealerweise auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen. Reservierte Parkplätze stehen für die Startenden hinter dem Wimaria-Stadion zur Verfügung.

Mc Fitti und Jan Josef Liefers: Das sind die Programm-Highlights beim Zwiebelmarkt

Der Zwiebelmarkt in Weimar bietet nicht nur Zwiebeln, sondern auch ein buntes Bühnenprogramm. Wir haben für euch einen Blick ins Programm geworfen.
Der Zwiebelmarkt in Weimar bietet nicht nur Zwiebeln, sondern auch ein buntes Bühnenprogramm. Wir haben für euch einen Blick ins Programm geworfen.
Foto: Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt

Der Zwiebelmarkt in Weimar bietet nicht nur Zwiebeln in allen erdenklichen Formen, sondern auch ein buntes Bühnenprogramm. Wir haben für euch einen Blick ins Programmheft geworfen.

Mehr lesen