Unfall mit Kunststoff-Kuh: Polizei sucht die Verletzte

Nach dem Ritt auf einer Plastikkuh in Weimar wird jetzt eine Frau gesucht. (Symbolfoto)
Nach dem Ritt auf einer Plastikkuh in Weimar wird jetzt eine Frau gesucht. (Symbolfoto)
Foto: Imago / Stefan Zeitz
  • Polizei sucht Verletzte nach Unfall in Weimar
  • Frau war im Alten Speicher mit Kunstoff-Kuh umgefallen

Die Polizei in Weimar sucht nach einer Frau, die bei einem ungewöhnlichen Unfall verletzt wurde. Die Frau habe sich bereits in der vergangenen Woche auf ein Kuhmodell aus Kunststoff geschwungen, das auf einem fahrbaren Untersatz im Veranstaltungsraum des Alten Speichers aufgestellt war, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei 31 und 36 Jahre alte Männer hätten dann die Kuh so lange angeschoben, bis sie sich querstellte und umfiel. Dabei verletzte sich die Frau, um die sich eine andere Frau gekümmert habe.

Verletzte Frau verlässt Alten Speicher

Während die beiden Männer beim Eintreffen der Polizei noch vor Ort waren, war die junge Frau schon verschwunden. Sie wird nun gebeten, sich als Zeugin bei der Polizei zu melden. Telefonisch sind die Beamten unter der Nummer (03643) 88 20 zu erreichen

Revolutions Per Minute: Warum diese Band keinen Sänger braucht

Auf dem Saitensprung-Festival am 29. Dezember in Weimar überzeugte Revolutions Per Minute mit einem spektakulären Auftritt und begeisterte das Publikum durch hingabevolles und perfektes Spiel.
Auf dem Saitensprung-Festival am 29. Dezember in Weimar überzeugte Revolutions Per Minute mit einem spektakulären Auftritt und begeisterte das Publikum durch hingabevolles und perfektes Spiel.
Foto: RPM
  • Band der Woche: Revolutions Per Minute
  • Instrumentales Statement: „Wir kommen gut ohne Sänger aus“
  • RMP begeistert beim Saitensprung-Festivals in Weimar mit ihrem Progressive-Rock
Mehr lesen