Veröffentlicht inWeimar

„One Nation“: Gala sammelt spenden für Kinder in Weimar

Andrew Lauer
Andrew „The Bullet“ Lauer Foto: Axel Heyder
  • Projekt „One Nation“ unterstützt Kinder
  • Musiker Andrew Lauer hat Song aufgenommen
  • Spendengala am Sonntag im Mon Ami in Weimar

„Kinder aller Nationen spielen friedlich miteinander auf dem Schulhof, sind frei von Sorgen, sprechen eine gemeinsame Sprache. Sie haben jeden Tag zu essen und die besten Bildungsvoraussetzungen, um später eine vielversprechende Karriere zu starten.“. So sähe das Idealbild einer optimalen Kindheit für den Bassisten und Sänger Andrew Lauer aus. Ein Blick hinter die Fassade genüge aber, um zu erkennen, dass Wunsch und Realität weit auseinander liegen. „Aber es gibt immer eine Chance, gemeinsam einen Traum wahr werden zu lassen.“ Für einen Anfang hat der Deutsch-Amerikaner den Song „One Nation“ geschrieben.

Spenden für Kinder aus Verkäufen von „One Nation“

Seit Anfang Dezember ist er in allen gängigen Download-Portalen zu erwerben und dient der Spendensammlung für Kinderprojekte: „Gemeinsam soll Kindern mit verbesserungswürdigen sozialen Voraussetzungen der Start in ein sorgenfreies Leben ermöglicht werden und finanzielle Mittel an die Stellen gelangen, wo sie am dringendsten gebraucht werden“, sagte die Grundschullehrerin Angela Ludwig.

Projekte in Weimar gefördert

Alle Einnahmen, die durch den Download dieses Songs erzielt werden, kommen diesem Hilfsprojekt bereits zugute. Das Projekt „One Nation“ unterstützt aktuell zum einen die Kinder der Albert Schweitzer Grundschule in Weimar-West, in der viele Schüler aus schwierigen sozial-ökonomischen Lebenslagen unterrichtet werden. Zum Teil fehlen hier Mittel für eine bestmögliche Bildung und Freizeitaktivitäten. Zum anderen soll das Team Waggon/Kramixxo für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Weimar-West gefördert werden.

Musikvideo zu „One Nation“

Dazu gibt es auch ein Video, dass die Kinder der Klasse 4c mit Andrew vor Ort abgedreht haben:

Netzwerk soll weiter wachsen

In naher Zukunft soll das Netzwerk wachsen, um das Projekt deutschlandweit bekannt und effektiv für zahlreiche Einrichtungen der Kinder- und Jugendförderung zu machen. Ein Teil des Erlöses geht an die Jugendförderung und an das Bundesjugend-Musikprojekt des Bundesverbands katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V., bei dem der Musiker in regelmäßigen Abständen als Dozent tätig ist. Andrew Lauer ist für diese Aktion bereits für den „Smart Hero Award“ vorgeschlagen worden, ob er zu den Nominierten gehört und durch die Community zum Publikumspreisträger gewählt werden kann, steht am 1. Juni fest. Damit hofft er auf weitere Unterstützung seiner ehrenamtlichen Arbeit.

Programm der Spendengala in Weimar

„One Nation“ Spendengala: Sonntag, 29. April, 15 Uhr, Mon Ami Weimar:

  • La taste (Band des Bethanien Kinder- und Jugenddorfes Schwalmtal)
  • Dustin Tomsen (Gitarrenwunderkind aus Hannover – bekannt durch die TV-Sender Nickelodeon und Sat.1)
  • Streicherklasse und Chor der Musikschule Weimar
  • 4xsample (Beatbox-Weltmeister aus Berlin, bekannt durch Werbespots, TV und Theater)
  • Moderation: Anna Steinhardt (Radiomoderatorin bei Top 40, Antenne Thüringen, Sängerin, Schauspielerin „Schloss Einstein“)
  • Andrew „The Bullet“ Lauer (Sänger und Produzent mit weltweiter Tournee-Präsenz)
  • Politische Ehrengäste: Oberbürgermeister Peter Kleine, CDU-Abgeordnete Antje Tillmann, SPD-Abgeordneter Carsten Schneider, SPD- Fraktion Weimarer Stadtrat Thoralf Canis