Brand am Schloss Belvedere in Weimar: Feuerwehr im Großeinsatz

Ein Schuppen der Orangerie von Schloss Belvedere hat Feuer gefangen. Die Ursache ist noch unklar.
Ein Schuppen der Orangerie von Schloss Belvedere hat Feuer gefangen. Die Ursache ist noch unklar.
Foto: Stefan Eberhardt
  • Feuer am Schloss Belvedere in Weimar
  • Brand hinter der Orangerie
  • Feuerwehr im Einsatz

Weimar. Brand im Schloss Belvedere in Weimar: In der Nacht zum Montag hat ein Anwohner das Feuer der Leitstelle gemeldet. Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass ein Schuppen hinter der Orangerie in Brand geraten war. Die Ursache ist noch unklar.

Feuerwehr am Schloss Belvedere im Einsatz

Der Schuppen wurde komplett zerstört, ein Übergreifen der Flammen auf anliegende Gebäude der Orangerie von Schloss Belvedere konnte die Wehr verhindern. Die Höhe des Sachschadens ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch unbekannt.

Kulturgüter am Schloss Belvedere nicht in Gefahr

Eine erste Entwarnung konnte die Polizei am Montagmorgen allerdings schon geben: In dem Schuppen am Schloss Belvedere in Weimar war Holz gelagert – und damit keine wertvollen Kulturgüter. (cs, maf)