Jan Böhmermann: Jetzt kommt er nach Thüringen und sorgt für Diskurs

Jan Böhmermann kommt nach Thüringen.  (Archivbild)
Jan Böhmermann kommt nach Thüringen. (Archivbild)
Foto: Screenshot TH24, youtube

Weimar. Jan Böhmermann beehrt Thüringen mit seinem Besuch und bringt gleich ein paar Gäste mit. Relativ kurzfristig lädt das Nationaltheater Weimar zu einer Veranstaltung mit dem Neo-Magazin-Royal-Moderator ein. Die Karten sind rar.

Jan Böhmermann im Deutschen Nationaltheater in Weimar

Am Sonntag, dem 26. Mai, will Jan Böhmermann in Weimar im DNT mit Gästen und Publikum ins Gespräch kommen, so heißt es in der Veranstaltungsbeschreibung. Demnach will er an diesem Abend insbesondere wissen: Was ärgert euch? Warum empört ihr euch? Wann greift ihr ein? Wie könnt ihr euch vernetzen und Unterstützung organisieren?

Jan Böhmermann und Gäste laden zum Gespräch

Unter seinen Gästen findet sich auch Max Reschke aus Apolda. Er wurde für die Organisation der Proteste gegen die Rechtsrockkonzerte in und um Apolda mit dem Thüringer „Demokratiepreis für Toleranz und Weltoffenheit“ ausgezeichnet.

Neben ihm finden auch Ben Salomo, ein jüdischer Rapper und Youtuber und eine couragierte Schülerin aus Bielefeld Platz, die laut Veranstalter nach dem Gedenkstättenbesuch ihrer Schulklasse in Buchenwald das Mikrofon einer Demo von Rechtspopulisten in Bielefeld kaperte.

-----------------------------

Mehr Themen:

Foto von AfD-Mann aus Thüringen könnte Aktivisten jetzt richtig viel Geld kosten – Promis unterstützen ZPS

„Markus Lanz“: Holocaust-Überlebende spricht eine unbequeme Wahrheit aus – für alle Deutschen

Hund in Thüringen mit Elektroschocks gequält – Tierheim entsetzt

-----------------------------

Böhmermann in Weimar: Tickets begrenzt

Das Deutsche Nationaltheater weist darauf hin, dass das Kartenkontigent stark begrenzt ist. Nur an der Theaterkasse oder telefonisch unter der Nummer 03643/755 334 können Karten bestellt werden. (Eintritt 10,50 Euro, pro Person maximal zwei Tickets). Der Vorverkauf startet am 14. Mai.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar. (aj)