Wetter in Thüringen: Sommer-Kinder zu früh gefreut! Das Wochendende wird nur "geht so"

Das Wetter zeigt sich am Wochenende in Thüringen eher durchwachsen.
Das Wetter zeigt sich am Wochenende in Thüringen eher durchwachsen.
Foto: Anna Jank

Thüringen. Am Wochenende bringt das Wetter ein Mix aus Sonne und Wolken nach Thüringen. Nach einem recht warmen Freitag mit Temperaturen bis zu 23 Grad Celsius starte der Samstag wesentlich frischer, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag.

Wetter zum Wochenende in Thüringen: Jena wärmer als Erfurt und Weimar

In der Nacht zu Samstag sollen die Temperaturen nämlich erstmal auf 13 Grad fallen. Tagsüber könne es ortsweise dann wieder bis zu 19 Grad warm werden, so der Wetterexperte.

In Jena soll es mit 22 Grad in den großen Thüringer Städten am wärmsten werden. In Erfurt und Weimar würde es vier Grad kühler, so die Prognose.

Thüringens Tiefland bleibt trocken - in den Höhen Gewitter

Dabei wechseln sich Sonne und Wolken ab, ohne das in den Tieflagen Regen fallen soll. Im Bergland hingegen erwarten die Meteorologen örtliche Schauer und vereinzelt Gewitter.

----------------------------------------------

Mehr Themen:

Brandanschlag in Erfurt auf Partei „Der III. Weg“: Feuer droht sich auszubreiten

Von Schabe bis Schimmel: Tausende Hygiene-Anfragen – auch für Thüringen

----------------------------------------------

Auch am Sonntag soll es zwar überwieged trocken, aber nicht allzu warm werden.

Kalte Nächte in Thüringen

Nachts würden die Temperaturen auf bis zu 5 Grad sinken, tagsüber auf etwa 21 Grad steigen. «Nach Sommer sieht es noch nicht aus», so der Meteorologe.

Zum Wochenstart bleibe es ähnlich warm. Es seien auch vereinzelt kurze Schauer möglich. (aj, dpa)