Auto kracht in Thüringen gegen Wand: Drei Menschen werden verletzt - auch zwei Kinder

Unfall im Landkreis Weimarer Land - drei Verletzte. (Symbolbild)
Unfall im Landkreis Weimarer Land - drei Verletzte. (Symbolbild)
Foto: Stefan Puchner / dpa
  • Autofahrer verliert Kontrolle
  • Wagen prallt gegen Hauswand
  • Drei Menschen verletzt

Ilmtal-Weinstraße . Im Landkreis Weimarer Land sind bei einem Unfall drei Menschen schwer verletzt worden, darunter zwei Kinder. Ein 77-Jähriger habe in einem Ortsteil der Gemeinde Ilmtal-Weinstraße aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei mit dem Auto gegen eine Hauswand geprallt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Fahrer per Heli ins Klinikum

Im Auto saßen zwei Kinder im Alter von 11 Jahren, die ins Krankenhaus gebracht wurden. Der Mann wurde bei dem Unfall am Mittwoch im Auto eingeklemmt und wurde von Rettungskräften befreit. Danach kam er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum.

Strom fällt wegen Unfall aus

Beim Unfall wurde auch ein Stromverteilerkasten beschädigt, wodurch sechs Haushalte vorübergehend ohne Strom waren. (dpa)