Thüringen: Unfassbar dreist! Kranker Mann verlässt sein Zimmer – dann schlägt der Täter zu

Einen unbeobachteten Moment nutzte ein unbekannter Täter in der Bad Berkaer Medianklinik, um in ein Patientenzimmer zu gelangen. (Symbolbild)
Einen unbeobachteten Moment nutzte ein unbekannter Täter in der Bad Berkaer Medianklinik, um in ein Patientenzimmer zu gelangen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Bad Berka. In einem Krankenhaus in Thüringen hat ein schamloser Dieb zugeschlagen. Sein Opfer: ein betagter Patient. Laut Polizei Weimar hat der Täter am Mittwochnachmittag abgewartet, bis der 76-Jährige sein Zimmer verlässt.

Dieb öffnet Koffer in Klinik in Bad Berka

Die Abwesenheit nutzte der Unbekannte dann dazu, sich im Patientenzimmer umzusehen. Und er wurde fündig.

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------------

Dieb flüchtet aus Krankenzimmer

Im Koffer des Patienten fand er eine Tasche – inklusive Portemonnaie und 450 Euro in bar.

All das schnappte sich der Dieb und flüchtete unerkannt aus der Median-Klinik in Bad Berka. (ck)