Bus-Unglück in Thüringen: Schüler besuchen Buchenwald – es wird zum Trauma

Eine Gruppe Schüler kam in Thüringen gerade von einer Exkursion der Gedenkstätte Buchenwald – dann passierte das verheerende Unglück.
Eine Gruppe Schüler kam in Thüringen gerade von einer Exkursion der Gedenkstätte Buchenwald – dann passierte das verheerende Unglück.
Foto: Stefan Eberhardt

Buchenwald. Eine 51-köpfige Gruppe Schüler war in Thüringen mit dem Bus unterwegs zur Gedenkstätte Buchenwald. Doch ein VW nahm dem Bus die Vorfahrt. Es kam zu einem verheerenden Crash.

Wie die Landeseinsatzzentrale bestätigte, hat sich der Unfall am Donnerstagnachmittag zwischen Ettersburg und Ramsla im Weimarer Land ereignet.

Thüringen: Bus fährt Schüler weg vom Buchenwald – Unfall

Demnach hatte der VW-Fahrer den Bus beim Linksabbiegen auf die L1054 offenbar übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. So kam es zur Kollision.

Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls durch einen angrenzenden Zaun geschleudert und kam erst mehrere Meter weiter zum Stehen.

---------------------

Mehr aus Thüringen:

Mädchen auf dem Weg zu McDonald's schwer verletzt – Polizei hat wichtige Bitte!

Mann geht nichtsahnend spazieren – und macht eine furchtbar traurige Entdeckung

Top-News des Tages:

Christoph Metzelder: DFB zieht Konsequenzen – Früherer Weggefährte meldet sich zu Wort

Yahoo: Massive Störungen – doch es kommt noch schlimmer

---------------------

VW-Fahrer nach Crash mit Bus in Wrack eingeklemmt

Der Fahrer wurde in dem VW eingklemmt. Er musste mit hydraulischem Gerät befreit werden. Er und seine Beifahrerin haben schwere Verletzungen erlitten.

+++VW fährt in Thüringen über Hügel dann kommt ein Ford – zwei Menschen tot+++

-----------------------------------

Was solltest du bei einem Autounfall tun?

  • Als erstes die Unfallstelle absichern: Warnblickanlage einschalten, Sicherheitsweste anziehen, Warndreieck in ausreichendem Abstand aufstellen
  • Polizei und Rettungsdienst unter den Rufnummern 110 bzw. 112 informieren
  • Erste Hilfe bei Verletzten leisten
  • Kontaktdaten für die Versicherung notieren: Name, Anschrift, sowie Versicherung und der Vertragsnummer des Unfallgegners; Kennzeichen, Marke und Modelle aller beteiligten Autos; Name und Anschrift der Zeugen
  • Zuständige Versicherungen kontaktieren und den Fall genau schildern

-----------------------------------

Zehn Verletzte nach Bus-Unglück

Von den Schülern aus Sachsen-Anhalt wurden von insgesamt 51 Jugendlichen acht verletzt, so die Landeseinsatzzentrale.

+++Thüringen: Junge (11) auf Fahrrad angefahren – unfassbar, was ein Autofahrer macht+++

Alle Verletzten kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. (aj)