Weimar: Brand in Kindergarten! Flammen greifen nach kuriosem Zufall um sich

Die Feuerwehr konnte den Brand in dem Kindergarten löschen. (Symbolbild)
Die Feuerwehr konnte den Brand in dem Kindergarten löschen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Seeliger

Weimar. Zum Glück befand sich am Sonntagabend niemand in dem Kindergarten Ramsla in Weimar.

Denn durch eine Verkettung unglücklicher Zufälle entzündete sich ein Brand. Der Schaden liegt bei gut 3000 Euro.

Passanten hatten das Feuer und die Rauchentwicklung in dem Kindergarten Ramsla bemerkt. Sie alarmierten umgehend die Rettungskräfte.

________________________

Mehr Themen von Thüringen24:

________________________

Weimar: Brand in Kita durch kuriose Zufälle

Durch einen unbekannten Verursacher ist vermutlich eine Herdplatte eingeschaltet worden. Die Polizei geht davon aus, dass dies unabsichtlich geschah.

Durch die entstehende Hitze schmolz zunächst ein Plastikgefäß, welches auf dem abgedeckten Herd abgestellt war. Diese fing nach einiger Zeit Feuer.

Darauf entzündete sich eine hölzerne Schiebetür, welche sich direkt neben dem Herd befand. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell löschen. (mb)