Weimar: Grüne Hausnummern – deshalb tragen genau 14 Haushalte die Auszeichnung

Die Stadt Weimar vergibt wieder grüne Hausnummern.
Die Stadt Weimar vergibt wieder grüne Hausnummern.
Foto: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

In Weimar werden in diesem Jahr wieder die grünen Hausnummern vergeben. Diese signalisieren, dass das entsprechende Gebäude nachhaltig gebaut oder saniert worden ist.

14 Haushalte in Weimar haben bereits eine grüne Hausnummer. Doch was macht sie so besonders?

Weimar: Stadt verteilt grüne Hausnummern an DIESE Haushalte

Seit 2009 werden die grünen Hausnummern in Weimar vergeben. Sie haben zum Ziel, die Gebäude öffentlich zu würdigen, die ökologisch nachhaltig gebaut oder saniert wurden. „Ein nachhaltiger Lebensstil beginnt in den eigenen vier Wänden“, so der Leitgedanke des Projekts.

+++ Corona in Thüringen: Freistaat neuer Inzidenz-Spitzenreiter ++ Zahl der Todesfälle seit Dezember vervierfacht! +++

14 Haushalte in Weimar konnten bereits mit der grünen Hausnummer ausgezeichnet werden – weil sie das umgesetzt haben:

  • gute Energieeffizienz
  • Nutzung regenerativer Energiequellen
  • baubiologisch vertretbare Materialien
  • umweltbewusster Umgang mit Wasser und Natur

Weimar: Du kannst dich für eine grüne Hausnummer bewerben

2021 sollen wieder grüne Hausnummern vergeben werden. Wenn du dich bewerben möchtest, musst du einen Zertifizierungsantrag einreichen.

----------------

Mehr aus Thüringen:

----------------

Die eigene Hausnummer bleibt natürlich auch neben einer grünen Hausnummer bestehen. (fno)