Weimar zieht Bilanz nach Öffnungsversuch – vor allem eine Sache überrascht

Weimar öffnete als erste Stadt Thüringens die Pforten für den Einzelhandel. Nun gibt es ein Resultat.
Weimar öffnete als erste Stadt Thüringens die Pforten für den Einzelhandel. Nun gibt es ein Resultat.
Foto: IMAGO / Thomas Müller

Weimar. Am Montag hat Weimar seine Pforten für den Einzelhandel geöffnet.

Nun gibt es eine erste Bilanz zum Modellversuch in Weimar. Eine Sache überrascht.

Weimar: Projekt ist zu Ende – Erfolg oder Reinfall?

Am Montag hatte Weimar den Versuch gestartet, den Einzelhandel trotz Pandemie wieder zu öffnen. Als erste Stadt in Thüringen sollte dort geschaut werden, ob Shoppen und Kultur trotz Corona-Krise möglich ist.

Jetzt gibt es das Resultat.

---------------------------------------------------------

Das ist die Stadt Weimar:

  • eine Stadt im Bundesland Thüringen
  • ist für die Epoche der „Weimarer Klassik“ bekannt
  • die Dichter Goethe und Schiller lebten dort, daran erinnert ein Denkmal vor dem Deutschen Nationaltheater
  • im Dezember 2019 hatte Weimar über 65.000 Einwohner
  • die Stadt hat zwölf Ortsteile
  • seit dem 1. Juli 2018 ist Peter Kleine amtierender Oberbürgermeister

---------------------------------------------------------

++++ Weimar: 50 Menschen versammeln sich zu Demo – 26-Jähriger wehrt sich gegen Polizei ++++

Weimar: Textilläden derzeit am beliebtesten

Entgegen der Erwartungen lagen die tatsächlichen Einnahmen der Einzelhändler etwas unter dem vorher kalkulierten Schnitt, teilte die Stadt mit. Besonders gut lief es dafür in den vergangenen Tagen für die Textilgeschäfte. Zudem blieb ein „Einkaufstourismus aus anderen Städten oder Regionen“ aus, wie von der Stadt geäußert wurde.

Eine erhöhte Nachfrage an diesen vier Tagen gab es in Schnelltestzentren. „Seit Montag ließen sich mehr als 10.000 Menschen testen. 16 Schnelltests fielen positiv aus“, so die Stadt.

Nach diesem Versuch teilte Oberbürgermeister Peter Kleine nun eine erste Vorstellung zur weiteren Wirtschaftsentwicklung der Stadt.

---------------------------------------------------------

Mehr Themen zu Weimar:

Weimar: Teil-Lockdown auf dem Prüfstand – kommt jetzt der nächste Corona-Hammer?

Weimar: Großeinsatz der Polizei! Gruppe besetzt Haus – Polizei stellt Ultimatum

Weimar macht auf – „Gefühlt ist es so wie zu Normalzeiten“

---------------------------------------------------------

Weimar: Kleine steuert Richtung Normalisierung

Wieder einen weitgehend normalen Alltag zu haben, das ist Peter Kleines Ziel. „Wir werden nach Ostern in eine detaillierte Auswertung einsteigen und wollen Schlüsse für eine mögliche Weiterentwicklung des Modells ziehen. Unser Ziel ist es weiterhin, einen Beitrag zur Normalisierung zu leisten“, so Kleine.

++++ Weimar: Drei Tage sind Geschäfte und Museen geöffnet – das musst du dringend beachten ++++

Ob die Erwartungen der Höhe der Einnahmen nun erreicht wurden oder nicht, die Einzelhändler sind sich sicher: Besser weniger als kein Einkommen. (ali/dpa)