Weimar: Irre Aktion! Mann wollte „nur mal schauen“ – und zwar von HIER aus!

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Thüringen: So schön ist das Bundesland

Beschreibung anzeigen

Weimar. WAS! FÜR! EIN! IRRSINN!

Es hat nicht viel gefehlt, da wäre ein Mann aus Jena am Sonntag in Weimar ums Leben gekommen. Schlicht und ergreifend deshalb, weil er wie von Sinnen Hochriskantes getan hat.

Denn als die Polizei in die Schillerstraße in Weimar eintraf, sahen die Beamten, dass der Mann in luftigen 25 Metern Höhe auf einem Kran saß!

Weimar: Irre Aktion! Mann wollte „nur mal schauen“ – und zwar von HIER aus!

Der 33-Jährige war tatsächlich auf den Kran gekletert. Die Polizei Weimar hat den Hobby-Bergsteiger dann mit Lautsprechern darum gebeten, doch wieder hinunter zu kommen.

Bei der anschließenden Befragung sagte er laut Polizei Weimar: „Ich wollte nur mal schauen.“

-----------------------

Das ist die Stadt Weimar:

  • älteste Aufzeichnungen über Weimar reichen bis 899 zurück
  • „Weimar“ bedeutet ursprünglich „Heiligtumsee“
  • mit rund 65.000 Einwohnern (Stand 2019) die viertgrößte Stadt Thüringens
  • bekannt für das kulturelle Erbe und die Epoche der Weimarer Klassik; Standort des Goethe- und Schillerdenkmals, des Goethe- und Schiller-Museums sowie des Bauhaus-Museums mit Werken von Walter Gropius
  • Oberbürgermeister ist Peter Kleine (parteilos)

-----------------------

Ja, geschaut hat er allerdings – nicht nur vom Kran herunter, sondern auch zu tief ins Glas. Den Polizisten kam nämlich ein starker Alkoholgeruchentgegen. Ein Alkoholtest ergab dann auch den stolzen Wert von 1,8 Promille.

-----------------------

Mehr News aus Thüringen:

Erfurt: Ranking kürt DIESE Eisdiele zu den 15 besten in Deutschland

Ilmenau: Polizei will Unfall aufnehmen – dann fallen die Beamten vom Glauben ab

Erfurt: Partymeile Brühler Garten – widerlich, was Jugendliche hier hinterlassen

-----------------------

Weimar: Mann klettert sturzbetrunken Kran hoch

Sturzbetrunken also einen Kran hochgeklettert – ein Windstoß hätte womöglich gereicht, um ihn aus der Balance und zum Stürzen zu bringen.

-----------------------

Weitere Top-Themen:

Urlaub an der Ostsee: Totale Verwüstung! DIESE fiese Aktion macht wütend: „So eine Sauerei!“

Annalena Baerbock: TV-Star postet Privatfoto mit ihr und gerät ins Schwärmen – „Kannslerin“

-----------------------

Gegen ihn wird jetzt weiter ermittelt. Am Ende kann der Mann aus Jena froh sein, dass er DAS überlebt hat... (mg)