Das sind die beliebtesten Hunderassen

Französische Bulldoggen-Dame
Französische Bulldoggen-Dame
Foto: dpa
  • Deutlich mehr Mischlinge als Rassehunde
  • Labrador Retriever ist beliebteste Rasse
  • Mops aus Top 10 verdrängt

Welche Hunderassen waren 2016 die beliebtesten in Deutschland? Das hat die Tierschutzorganisation Tasso e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, ausgewertet. Als Grundlage dienten die Neuanmeldungen im Register.

Bundesweit führt der Labrador Retriever (19.761) die Rasse-Rangliste mit großem Vorsprung an, gefolgt wird er vom nach wie vor beliebten Deutschen Schäferhund (14.748). Beide Rassen sind bereits seit Jahren vorne mit dabei. Chihuahuas (12.855) und französische Bulldoggen (9610), die auf Platz drei und vier der Hitliste liegen, erfreuen sich besonders in den vergangenen Jahren steigender Beliebtheit. Es folgen die quirligen Jack-Russel-Terrier (7872), die besonders bei Familien beliebten freundlichen Golden Retriever (6864), sportliche Australian Shepherds (6327), mutige Yorkshire Terrier (6165), intelligente Border Collies (3960) und schließlich der robuste Bolonka Zwetna (3703), der in diesem Jahr den Mops aus der Rangliste verdrängt hat.

Deutlich mehr Mischlinge als Rassehunde

Das sind die beliebtesten Hunde- und Katzen-Namen Allerdings: Alle Top 10 zusammen haben keine Chance gegen den wirklich beliebtesten Hund in Deutschland: den Mischling. Wie bereits in den Vorjahren liegen Mischlingshunde ganz vorne auf der Beliebtheitsskala der Deutschen. 106.204 Mischlinge wurden allein im vergangenen Jahr bei Tasso registriert.

Top 10 der Hunderassen 2016:

  1. Mischlingshund
  2. Labrador Retriever
  3. Deutscher Schäferhund
  4. Chihuahua
  5. Französische Bulldogge
  6. Jack-Russel-Terrier
  7. Golden Retriever
  8. Australian Shepherd
  9. Yorkshire Terrier
  10. Border Collies

Das sind die beliebtesten Hunde- und Katzen-Namen

Die Deutschen sind besonders treu bei der Namensgebung für Katzen und Hunde.
Die Deutschen sind besonders treu bei der Namensgebung für Katzen und Hunde.
Foto: dpa
  • Wenig Veränderung bei der Namensgebung von Hunden und Katzen
  • Hunde heißen besonders häufig Balu oder Luna
  • Die beliebtesten Katzennnamen sind Lilly und Sammy
Mehr lesen